Dr.
Jürgen Gruber

Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Kurator der Sammlung Arachnoidea
  • Geboren am 21. Mai 1937 in Wien
  • 1955 Studium an der Universität von Wien (Zoologie, Botanik, Paläontologie, Chemie)
  • seit 1960 Volontär im Naturhistorische Museum in Wien (NHMW)
  • 1965 Anstellung am NHMW (Teilzeit)
  • 1970 technischer Assistent am NHMW (Teilzeit)
  • 1976 Ph.D.
  • Seit 1976 Assistent Kurator der Sammlung Crustacea, der Sammlung Arachnoidea u. der Sammlung Myriapoda am NHMW
  • seit 1993 Kurator der Sammlung Arachnoidea und der Sammlung Myriapoda
  • seit 1.10.1995 Kurator der Arachnoidea Sammlung (das Kuratorium der Sammlung Myriapoda wurde an Dr. V. Stagl übertragen)

1. GRUBER, J. 1960: Ein Beitrag zur Kenntnis der Opilionenfauna des Leithagebirges und der Hainburger Berge. - Burgenländische Heimatblätter 22(3): 117-126

2. GRUBER, J. 1963: Ergebnisse der von Dr. O.Paget und Dr. E.Kritscher auf Rhodos durchgeführten zoologischen Exkursionen. VII. Scorpiones und Opiliones. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 66: 307-316

3. GRUBER, J. 1964: Kritische und ergänzende Beobachtungen zur Opilionidenfauna Österreichs (Arachnida). - Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen 16(1-3): 1-5

4. GRUBER, J. 1965: Ein Beitrag zur Kenntnis der Weberknechte Italiens, insbesondere Calabriens (Opiliones, Arachnida). - Memorie del Museo Civico di Storia Naturale di Verona 12(1964): 291-308

5. GRUBER, J. 1966: Neues zur österreichischen Opilionidenfauna (Arachnida). - Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen 18(2/3): 43-47

6. GRUBER, J. 1966: Ergebnisse der von Dr. O.Paget und Dr. E.Kritscher auf Rhodos durchgeführten zoologischen Exkursionen. XV. Scorpiones und Opiliones (2. Teil). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 69: 423-426

7. NEMENZ, H. & J. GRUBER 1967: Experimente und Beobachtungen an Heterometrus longimanus petersii (THORELL) (Scorpiones). - Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Wien 107: 5-24

8. GRUBER, J. & J. MARTENS 1968: Morphologie, Systematik und Ökologie der Gattung Nemastoma C.L. KOCH (s.str.) (Opiliones, Nemastomatidae). - Senckenbergiana biologica 49(2): 137-172

9. GRUBER, J. 1968: Ergebnisse zoologischer Sammelreisen in der Türkei: Calathocratus beieri, ein neuer Trogulide aus Anatolien (Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 72: 435-441

10. GRUBER, J. 1969: Über Stridulationsorgane bei einem Ischyropsalididen: Ceratolasma tricantha GOODNIGHT & GOODNIGHT (Opiliones, Arachnida). - Anzeiger der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (1968) 11: 1-7

11. GRUBER, J. 1969: Weberknechte der Familien Sironidae und Trogulidae aus der Türkei. - (Ergebnisse der österreichisch-türkischen Anatolien-Expeditionen 9). - Revue de la Faculté des Sciences de la Université d'Istanbul (B) 34(1-12): 75-88

12. GRUBER, J. 1970: Bemerkungen zur Genitalmorphologie und systematischen Stellung von Metopilio australis (BANKS) (Phalangiidae: Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 78 (1969): 271-274

13. GRUBER, J. 1971: Die "Nemastoma"-Arten Nordamerikas (Ischyropsalididae, Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 74 (1970): 129-144

14. GRUBER, J. & G.S. HUNT 1973: Nelima doriae (CANESTRINI), a south European harvestman in Australia and New Zealand (Arachnida, Opiliones, Phalangiidae). - Records of the Australian Museum 28(16): 383-392

15. GRUBER, J. 1974: Bemerkenswerte Neufunde von Holoscotolemon unicolor ROEWER in Österreich (Arach., Opil.: Erebomastridae). - Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen 24(3): 127-129

16. GRUBER, J. 1975: Bemerkungen zur Morphologie und systematischen Stellung von Caddo, Acropsopilio und verwandter Formen (Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 78 (1974): 237-259

17. GRUBER, J. 1976: Ein Beitrag zur Systematik, Morphologie und Bionomie der Gattung Dicranolasma SØRENSEN (Arachnida: Opiliones). (1974) - 215 Bl. - Wien, phil. Diss. (unpublished)

18. CHEMINI, C. & J. GRUBER 1976: Aracnidi opilionidi della Riserva naturale di Torricchio (nota faunistica preliminare). - In: La Riserva naturale di Torricchio, vol. 1, N. 7: 131-144. - Università degli Studi di Camerino

19. GRUBER, J. 1976: Ergebnisse zoologischer Sammelreisen in der Türkei: Zwei neue Nemastomatidenarten mit Stridulationsorganen, nebst Anmerkungen zur systematischen Gliederung der Familie (Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 80: 781-801

20. GRUBER, J. 1978: Weberknechte (Opiliones, Arach.) von Inseln der Ägäis. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 81: 567-573

21. (Contributions to / Mitarbeit in: MARTENS, J. 1978: Spinnentiere, Arachnida: Weberknechte, Opiliones. - Die Tierwelt Deutschlands, 64: 464 S. - VEB G. Fischer Verlag, Jena)

22. GRUBER, J. 1978: Redescription of Ceratolasma tricantha GOODNIGHT and GOODNIGHT, with notes on the family Ischyropsalidae (Opiliones, Palpatores). - The Journal of Arachnology 6(2): 105-124

23. GRUBER, J. 1979: Ergebnisse zoologischer Sammelreisen in der Türkei. Über Nemastomatiden-Arten aus der Verwandtschaft von Pyza aus Südwestasien und Südosteuropa (Opiliones, Arachnida). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 82: 559-577

24. GRUBER, J. 1980: In memoriam Harald Nemenz 1928 - 1979. - In: J.GRUBER (ed.), 8. Internationaler Arachnologen-Kongreß, Wien 1980, Verhandlungen: v-vi. Wien, Egermann.

25. SHEAR, W.A. & J. GRUBER 1983: The Opilionid Subfamily Ortholasmatinae (Opiliones, Troguloidea, Nemastomatidae). - American Museum Novitates 2757: 1-65

26. GRUBER, J. 1985: Weberknechte aus norditalienischen Höhlen (Arachnida: Opiliones: Nemastomatidae, Ischyropsalididae, Phalangiidae). - Atti e Memorie della Commissione Grotte "E.Boegan" 23(1984): 61-63. Trieste

27. GRUBER, J. 1985: Über Opilio canestrinii (THORELL) und Opilio transversalis ROEWER (Arachnida: Opiliones, Phalangiidae). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 86 B (1984): 251-273

28. GRUBER, J. 1985: Geoglomeris subterranea VERHOEFF, 1908, neu für Österreichs Fauna (Diplopoda, Glomerida). - Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse, 1984(7): 111-116

29. NOVAK, T., J. GRUBER & L. SLANA 1985: Remarks on Opiliones from cavities in Slovenia (Yugoslavia). - Mémoires de Biospéologie 11 (1984): 185-197

30. SHEAR, W.A. & J. GRUBER 1987: Ortholasma setulipes SHEAR and GRUBER is a synonym of Ortholasma coronadense COCKERELL. - Journal of Arachnology 15(1): 134-135

31. GRUBER, J. 1988: Neunachweise und Ergänzungen zur Verbreitung von Opilio canestrinii (THORELL) und Opilio transversalis ROEWER. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 90 B: 361-365

32. GRUBER, J. 1990: Fatherless Spiders. - British Arachnological Society, The Newsletter No. 58: 3

33. GRUBER, J. 1991: (Besprechung von) ONO, Hirotsugo: A Revisional Study of the spider Family Thomisidae (Arachnida: Araneae) of Japan. National Science Museum, Tokyo 1988. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 92 B (1988): 309-310

34. SCHWENDINGER, P. & J. GRUBER 1992: A new Dendrolasma (Opiliones, Nemastomatidae) from Thailand. - Bulletin of the British arachnological Society 9(2): 57-60

35. GRUBER, J. 1993: Beobachtungen zur Ökologie und Biologie von Dicranolasma scabrum (HERBST) (Arachnida: Opiliones). Teil I. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 94/95 B: 393-426

36. NOVAK, T., J. GRUBER & L. SLANA 1995: A contribution to the knowledge of the harvestmen (Opiliones) from the submediterranean region of Slovenia. - Annales, Annals for Istrian and Mediterranean Studies 7/'95: 181-192. Koper

37. NOVAK, T., J. GRUBER & L. SLANA 1996: Weberknechte (Opiliones) des Zentral-Europäischen zoogeographischen Gebietes Sloweniens. - Znanstvena Revija, Natural Sciences and Mathematics, 7(1): 47-60. Maribor

38. GRUBER, J. 1996: Neue und interessante Weberknechtfunde aus dem nordöstlichen Österreich (Niederösterreich, Wien, Nordburgenland, östliches Oberösterreich) (Arachnida: Opiliones). - Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen 48: 39-44

39. SHEAR, W.A. & J. GRUBER 1996: Cyphophthalmid opilionids new to Madagascar: two new genera (Opiliones, Cyphophthalmi, -Pettalidae). - Bulletin of the British Arachnological Society 10(5): 181-196

40. GRUBER, J. 1996: Beobachtungen zur Ökologie und Biologie von Dicranolasma scabrum (HERBST, 1799). Teil II: Fortpflanzung, Entwicklung und Wachstum (Arachnida: Opiliones: Dicranolasmatidae). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 98 B: 71-110

41. GRUBER, J. 1997: Neufund der "kosmopolitischen" Baldachinspinne Ostearius melanopygius (O. PICKARD-CAMBRIDGE, 1879) in Wien (Arachnida: Araneae: Linyphiidae). - Entomologisches Nachrichtenblatt, NF 4(2-4): 8-9

42. GRUBER, J. 1998: Beiträge zur Systematik der Gattung Dicranolasma (Arachnida: Opiliones, Dicranolasmatidae). I. Dicranolasma thracium STAREGA und verwandte Formen aus Südosteuropa und Südwestasien. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 100 B: 489-537

43. KOMPOSCH, C. & J. GRUBER 1999: Vertical distribution of harvestmen in the eastern Alps (Arachnida: Opiliones). - Bulletin of the British Arachnological Society 11(4): 131-135

44. GRUBER, J. 2000: Neuer Weberknechtfunde aus Niederösterreich und angrenzenden Gebieten (Arachnida: Opiliones). - Zeutschrift der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen 52: 15-22.

45. GOLOVATCH, S. I., J. GRUBER, J. ADIS, S. KNAPINSKI, M. ZERM & B. HANSEN 2001: Parthenogenetic populations of the millipede Cylindrodesmus laniger Schubart, 1945 to be recorded in Europe for the first time (Diplopoda: Polydesmida: Haplodesmidae). - Arthropoda Selecta 9(3): 193-198

46. GRUBER, J. 2001: Neufunde von Dicranolasma scabrum (Herbst, 1799) in Niederösterreich (Arachnida: Opiliones: Dicranolasmatidae).- Beiträge zur Entomofaunistik 2: 120-122, 1 Abb.

47. NOVAK, T. & J. GRUBER 2000: Remarks on published data on harvestmen (Arachnida: Opiliones) from Slovenia. - Annales, Series historia naturalis, 10 (2000) (2)(21): 281-308. Koper.

Mitglied der International Society of Arachnology (ISA), Washington, D.C.;

Centre International de Myriapodologie (CIM), Paris;

British Arachnological Society; American Arachnological Society;

Arachnological Society of Japan, Osaka;

Arachnologische Gesellschaft;

The Spider Club of Southern Africa, Raedene;

Österreichische Entomologische Gesellschaft;

Österreichische Gesellschaft für Entomofaunistik (ÖGEF);

Arbeitsgemeinschaft österreichischer Entomologen, Wien.

3. Zoologie

Akkari Nesrine
Kuratorin der Sammlung Myriapoda / wissenschaftliche Mitarbeiterin
Belicic Elisabeth
Biologisch-Technische Assistentin
Coelho David
Assoziierter Wissenschafter
Duda Michael
Projektmitarbeiter
Dworschak Peter C.
Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Kurator der Sammlung Crustacea
Eschner Anita
Kuratorin der Sammlung Mollusca / wissenschaftliche Mitarbeiterin
Frade Pedro
Kurator der Sammlung Evertebrata Varia
Gallmetzer Ivo
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Greilhuber Matthäus
Assoziierter Wissenschafter
Hörweg Christoph
Leiter der 3. Zoologischen Abteilung / Kurator der Sammlung Arachnoidea / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Macek Oliver
Projektmitarbeiter, Sammlungsassistent (Myriapoda)
Marchioro Giulia
Assoziierte Wissenschafterin
Mason Katharina
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Morawek Janina
Sammlungsassistentin in der Sammlung Mollusca (Karenzvertretung Schnedl)
Pruckner Christian
Assoziierter Wissenschafter
Sattmann Helmut
Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Abteilungsdirektor und Kurator der Sammlung Evertebrata Varia
Schiller Edmund
Sammlungsassistent der Sammlungen Arachnoidea & Crustacea
Schnedl Sara Maria
Sammlungsassistentin in der Sammlung Mollusca
Schwentner Martin
Kurator der Sammlung Crustacea / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Seiter Michael
Assoziierter Wissenschafter
Stagl Verena
Assoziierte Wissenschafterin / ehemalige Kuratorin der Sammlung Myriapoda
Szeiler Stefan
Sammlungsmanager
Wöss Emmy
Assoziierte Wissenschafterin
  
Online-Tickets