Mag.
Anita Eschner

Kuratorin der Sammlung Mollusca / wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Wissenschaftliche Betreuung der Molluskensammlung,
  • Aufsicht der computermäßigen Erfassung der Sammlungsbestände,
  • Wissenschaftliche Betreuung von Gästen der Sammlung und Bibliothek,
  • Mitarbeit und Beratung bei Ausstellungen,
  • Öffentlichkeitsarbeit
anita.eschner@nhm-wien.ac.at
Telefon: +43 1 52177-376

  • Erarbeitung von Typenkatalogen und Katalogen zu einzelnen neu aufgestellten Gruppen, historische Recherchen an Sammlungsbeständen

  • April 1966 in Wien geboren
  • Sept. 1972 - Juli 1984 Besuch der Volksschule und AHS in Wien
  • Okt. 1984 Beginn des Zoologiestudiums in Wien
  • Juli 1986 - Sept. 1994 Freie Mitarbeiterin der Molluskensammlung
  • Feb. 1990 - April 1995 Freie Mitarbeiterin der Museumspädagogik (Führungen und Projekte)
  • Okt. 1991 - Jan. 1993 Technische Assistentin in der Mollusken-sammlung
  • Juli 1992 Abschluß des Studiums an der Uni Wien/ Abt. für Terrestrische Ökologie
  • Nov. 1994 - April 1995 Technische Assistentin am Institut für Zoologie der Uni Wien
  • seit Mai 1995 stellvertretende Kuratorin der Molluskensammlung
  • Mai 1997 - Jan. 1999 Karenz
  • Feb. 2001 - April 2003 Karenz
  • seit Nov. 2007 Kuratorin der Molluskensammlung
Wissenschaftliche Publikationen

BRITTINGER, W.; ESCHNER, A.; FRITSCH, G.; LETHMAYER,C. & LÖFFLER, B. (1991): Sukzessionen der Evertebratenzönosen auf Überschwemmungsflächen der Lunzer Seebach - Au. - In: Jber. Biol. Stn Lunz 13: 121-184

ESCHNER, A. & WAITZBAUER, W. (1995): Ökologische Untersuchungen an Wasserschnecken im Schilfgürtel des Neusiedler Sees. - Verh. Zool.-Bot. Ges. Österreich 132: 187-218.

ESCHNER, A. (1995): Rückgang der Artenzahl bei Süßwassergastropoden im Schilfgürtel des Neusiedler Sees.- Z. Ökologie u. Naturschutz Jena 4 (3): 143-145

ESCHNER, A. (1996): A study trip to some Natural History Museums in England. In:
ESCHNER, A. & SATTMANN, H. (Eds.) (1996): Zoological collections in Natural History Museums - problems and objectives. - Naturhistorisches Museum Wien, 28pp.


BAUMGARTNER, G., ESCHNER, A., BAMINGER, H., EDER, S., SINGER, E. & SATTMANN, H. (2000): Aktivität und Aufenthaltsorte von Arianta arbustorum (Linnaeus, 1758) und Arianta chamaeleon (L. Pfeiffer, 1842) in den Karnischen Alpen (Kärnten, Österreich). - In: H. Sattmann, D. Kleewein & H. Kothbauer (Eds.): Arianta III - Berichte der Arbeitsgruppe Alpine Landschnecken - Verlag: Naturhistorisches Museum Wien, ISBN 3-900 275-78-5, S 25-31.

ESCHNER, A., 2005: Vom Sammeln zur wissenschaftlichen Sammlung. In: Das Meer im Zimmer. Herausgeber: Landesmuseum Joanneum und Elisabeth Schlebrügge, Graz 159 pp.

ESCHNER, A. (2008): Georg von Frauenfeld: Die Bedeutung seiner Arbeiten für die Malakologie. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 109B: 15-31.

HUBER, M. & ESCHNER, A. (2011): Tridacna (Chametrachea) costata Roa-Quiaoit, Kochzius, Jantzen, Al-Zibdah & Richter from the Red Sea, a junior synonym of Tridacna squamosina Sturany, 1899 (Bivalvia, Tridacnidae). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 112B: 153-162.
 
ESCHNER, A., JAKSCH, K. & DUDA, M. (2014): Biodiversitätsmonitoring und Vergleich der Gastropodengemeinschaften auf ausgewählten Flächen des Biosphärenparks Wienerwald. – Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesmuseum, 25: 433-452.
 
ESCHNER, A., KRUCKENHAUSER, L. & DUDA, M. (2015): DNA-Barcoding Mollusken – Verborgene Diversität. Extended Abstract, Acta ZooBot Austria 152: 179-181.
 
VINARSKI, M.V. & ESCHNER, A. (2016): Examination of the type material of freshwater mollusk species described by J.P.R. Draparnaud. - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 118B: 29-53.
 
JAKSCH, K., ESCHNER, A., von RINTELEN, T. & HARING, E. (2016): DNA analysis of molluscs from a museum wet collection: a comparison of different extraction methods. – BMC Research Notes, 9: 348. DOI:10.1186/s13104-016-2147-7.
 
KRUCKENHAUSER, L., ESCHNER, A. & DUDA, M. (2016): ABOL Mollusken - Barcoding im Schneckentempo? – Acta ZooBot Austria, 153: 169-171.
 
ALBANO, P.G., BAKKER, P.A.J., JANSSEN, R. & ESCHNER, A. (2017): An illustrated catalogue of Rudolf Sturany’s type specimens in the Naturhistorisches Museum Wien, Austria (NHMW): Red Sea gastropods. – Zoosystematics and Evolution 93 (1): 45-94.  DOI 10.3897/zse.93.10039
 
DUDA, M., SCHINDELAR, J., MACEK, O., ESCHNER, A. & KRUCKENHAUSER, L. (2017): First record of Trochulus clandestinus (Hartmann, 1821) in Austria (Gastropoda: Eupulmonata: Hygromiidae)– Malacologica Bohemoslovaca, 16: 37-43. ISSN 1336-6939
 
ALBANO, P.G., SCHNEDL, S.M. & ESCHNER, A. (2018): An illustrated catalogue of Rudolf Sturany’s type specimens in the Naturhistorisches Museum Wien, Austria (NHMW): deep-sea Eastern Mediterranean molluscs – Zoosystematics and Evolution 94 (1): 29-56.  DOI 10.3897/zse.94.20116

Populärwissenschaftliche Publikationen

ESCHNER, A. (2007): Die Vielfalt im Geheimen. In: Universum Magazin 6 (Juni 2007), Das Naturhistorische - Das Magazin des NHMW: 12-13.

ESCHNER, A. & HARZHAUSER, M. (2008): Zwei Rekordhalter auf großer Tour. In: Universum Magazin 9 (September 2008), Das Naturhistorische - Das Magazin des NHMW: 6.

ESCHNER, A. (2009): Schönheit um jeden Preis. In: Universum Magazin 6 (Juni 2009), Das Naturhistorische - Das Magazin des NHMW: 10.

WIESE, V., RICHLING, I. & ESCHNER, A. (2010): Weichtiere Österreichs - Gehäuseschnecken. Bestimmungstafel – Planet Posters Editions, Göttingen,
ISBN 978-3-933922-70-0, 2pp.
 
WIESE, V., RICHLING, I. & ESCHNER, A. (2010): Weichtiere Österreichs – Süßwassermollusken und Nacktschnecken. Bestimmungstafel – Planet Posters Editions, Göttingen, ISBN 978-3-933922-71-7, 2pp.
 
ESCHNER, A. (2010): Saal XXIII: Weichtiere (Mollusken)/ Beschreibungen wirbelloser Tiere. – In: Jovanović-Kruspel, S. (ed.):  Das Naturhistorische Museum Wien. Ein Führer durch die Schausammlung. Grasl Druck & Neue Medien GmbH, ISBN 978-3-902421-47-0, S 119 – 125.
 
ESCHNER, A. (2010): Schleimern auf der Spur. In: Das Naturhistorische: das Magazin des NHM in: Universum 6: 8 - 9.
 
ESCHNER, A. & HÖRWEG, C. (2012): Inventur im Wienerwald. – Das Naturhistorische: das Magazin des NHM in: Universum, 6: 91.

Nachrufe, Ehrungen
 
ESCHNER, A., SATTMANN, H. & KRITSCHER, H: (2012): In memoriam Hofrat Dr. Oliver E. PAGET (*24. April 1922 - † 23. März 2011). - Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien 113B: 5-18.
 
ESCHNER, A. & SATTMANN, H.: (2012): Obituary - Oliver E. PAGET (24 April 1922 - 23 March 2011). – Unitas Malacologica Newsletter No. 31, January 2012, p. 11
 
Diverses (Katalogbeiträge, Kooperationen)
 
PAILL, W. & ESCHNER, A. (2011): Wissenschaftliche Bewertung der Objekte II. Die Muschel. p. 210-211 – In: Antje Majewski – Die Gimel-Welt. Wie man Objekte zum Sprechen bringt. Ausstellungskatalog, Sternberg Press, Berlin und Kunsthaus Graz, Universalmuseum Joanneum 263 pp.
 
ESCHNER, A. & STAGL, V. (2013): Max der Naturaliensammler – Schnecken, Spinnen und Tausendfüßler im Naturhistorischen Museum in Wien erinnern an Maximilian von Mexiko. p. 128-131 – In: Ilsebill Barta (Hrsg.) – Maximilian von Mexiko – Der Traum vom Herrschen. Ausstellungskatalog, Publikationsreihe der Museen des Mobiliendepots, Bd. 31, 176 pp.

Biologie und Ökologie heimischer Land- und Süßwasserschnecken, Schnecken als Bioindikatoren

Interessante Links:

3. Zoologie

Akkari Nesrine
Kuratorin der Sammlung Myriapoda / wissenschaftliche Mitarbeiterin
Belicic Elisabeth
Biologisch-Technische Assistentin
Coelho David
Assoziierter Wissenschafter
Duda Michael
Projektmitarbeiter
Dworschak Peter C.
Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Kurator der Sammlung Crustacea
Frade Pedro
Kurator der Sammlung Evertebrata Varia
Gallmetzer Ivo
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Greilhuber Matthäus
Assoziierter Wissenschafter
Gruber Jürgen
Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Kurator der Sammlung Arachnoidea
Hörweg Christoph
Leiter der 3. Zoologischen Abteilung / Kurator der Sammlung Arachnoidea / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Macek Oliver
Projektmitarbeiter, Sammlungsassistent (Myriapoda)
Marchioro Giulia
Assoziierte Wissenschafterin
Mason Katharina
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Morawek Janina
Sammlungsassistentin in der Sammlung Mollusca (Karenzvertretung Schnedl)
Pruckner Christian
Assoziierter Wissenschafter
Sattmann Helmut
Assoziierter Wissenschafter / ehemaliger Abteilungsdirektor und Kurator der Sammlung Evertebrata Varia
Schiller Edmund
Mitarbeiter
Schnedl Sara Maria
Sammlungsassistentin in der Sammlung Mollusca
Schwentner Martin
Kurator der Sammlung Crustacea / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Seiter Michael
Assoziierter Wissenschafter
Stagl Verena
Assoziierte Wissenschafterin / ehemalige Kuratorin der Sammlung Myriapoda
Szeiler Stefan
Sammlungsmanager
Wöss Emmy
Assoziierte Wissenschafterin
  
Online-Tickets