hymenoptera-sammlung

Die Hymenoptera Sammlung des Naturhistorischen Museums besteht aus mehr als einer Million Exemplaren, sowohl historisches als auch rezent gesammeltes Material, aus allen biogeographischen Regionen der Erde. Darunter befinden sich mehrere tausend Typus-Exemplare. Besonders erwähnenswert sind die (Typen-)Sammlungen von Förster (Chalcidoidea), Hammer (Mutillidae), Handlirsch (Sphecidae), Kohl (Sphecidae), Mayr (Formicidae), Priesner (Pompilidae), Schletterer (Evanioidea), Soyka (Mymaridae), Tschek (Ichneumonidae), Zimmermann (Chrysididae) und Fischer (Braconidae).

 

geschichte der hymenoptera sammlung

sabulosi - beiträge zur hymenopterologie

inventare der hymenoptera sammlung