Hemiptera-Sammlung

Im Jahre 1992 wurde die Hemiptera-Sammlung aus der Sammlung „Orthoptera – Hemiptera – Neuroptera – Insecta varia“ ausgegliedert und mit einem eigenen Kurator besetzt. Die wissenschaftliche Sammlung umfasst große Bestände von Heteroptera (Wanzen) und Auchenorrhyncha (Zikaden) sowie eine relativ kleine Sammlung Sternorrhyncha (Pflanzenläuse). Ein Großteil der Sammlung besteht aus trocken präparierten Insekten, nur ein kleiner Teil ist in Alkohol aufbewahrt. Der Gesamtbestand wird auf über 1 Mio. Exemplare geschätzt, womit die Hemiptera-Sammlung zu den kleineren Einheiten der entomologischen Abteilung (2. Zoologie) zählt. Jedoch enthält sie eine überproportional große Zahl (mehrere Tausend) von Typus-Exemplaren und gehört deshalb zu den bedeutendsten Sammlungen der Welt. Sie enthält zum Beispiel die Sammlung von Victor Antoine Signoret, dem wohl bedeutendsten Heteropterologen des 19. Jahrhunderts.
Die kuratorischen Tätigkeit umfasst die Neuaufstellung und Katalogisierung der historischen Sammlungsteile (für die Heteroptera abgeschlossen) und die Dokumentation des historischen Typenmaterials in Katalogen und mittels Schichtbildfotografien.  
Im Brennpunkt der Untersuchungen des Kurators Herbert Zettel liegt die taxonomische Erforschung von Wasserwanzen, mit einem biogeografischen Schwerpunkt in der Orientalischen und der Malesischen Region. Forschungsprojekte auf den Philippinen, in Thailand und Brunei erbrachten umfangreiches Studienmaterial, welches faunistisch dokumentiert und taxonomisch beschrieben wird, darunter zahlreiche für die Wissenschaft neue Arten. Diese systematische und faunistische Grundlagenarbeit leitet über zum Erkennen zoogeografischer Zusammenhänge und deren erdgeschichtlicher Ursachen. Internationale Kooperationen mit Universitäten und Fachkollegen in Asien, Europa und Amerika ermöglichen den ständigen Austausch von Erfahrungen und Untersuchungsmaterial.
Herbert Zettel ist auch Mitautor des Bandes „Nepomorpha and Gerromorpha“ in den Fauna Malesiana Handbooks und an Bestimmungsschlüsseln zu den aquatischen Heteropteren von West Malaysia und Singapur.

Kurator:
Dr. Herbert Zettel
Mitarbeiterin (Teilzeit):
Sabine Schoder MSc

Assoziierte Wissenschafter*innen:

Alice Laciny PhD
Dr. Andreas Kahrer
  
Online-Tickets