diptera-sammlung

Hauptsammlung: ca. 800 000 Exemplare, 6000 erfasste Typen (davon edv-mäßig erfasst: Nematocera).

Download Nematocera-Typen (RTF, 47 KB)

  

Wichtige in die Hauptsammlung integrierte Bestände:

  • Sammlung Winthem,
  • Coll. Wiedemann mit einigen Typen von Th. Say,
  • die Sammlungen Schiner,
  • Egger,
  • Frauenfeld,
  • Adam Handlirsch,
  • Mik,
  • Brauer,
  • Bergenstamm (einschließlich Typen von Rondani und Robineau-Desvoidy)
  • Czerny und
  • Hendel

Weitere edv- mäßig erfasste Sammlungsbestände:

  • Chironomidae
  • Tachinidae

Von Juni 2007 bis Juni 2010 war die Diptera-Sammlung an der entomologischen Überwachung der Blauzungenkrankheit beteiligt. Dabei wurden die Überträger der Blauzungenkrankheit, Gnitzen der Gattung Culicoides, österreichweit hinsichtlich Phänologie und geographischer Verbreitung untersucht.

 

Mitarbeiter:

Peter Sehnal, Sammlungsleiter

Mag. Franziska Anderle, freie Dienstnehmerin

 

Im Ruhestand:

Mag. Dr. R. Contreras-Lichtenberg

 

Andere Links über Dipteren:

Adressen europäischer Dipterologen