Die Mathematik der Mondlandung

Mittwoch, 01. April 2020, 18:30 Uhr | NHM Vortrag
Michael Feischl

Am 21. Juli 1969 hat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten. Eine herausragende ingenieurwissenschaftliche Leistung! Doch zuvor bedurfte es einiger grundlegender Antworten: Wie groß muss eine Mondrakete sein? Was ist der schnellste Weg zum Mond? Und wie kommt man wieder zurück? Der Vortrag zeigt auf, wie die Mathematik den Menschen auf den Mond gebracht hat.

 
NHM Wien Vortrag

Gültige Eintrittskarte erforderlich.
Der Besuch des Vortrags ist frei.

keine Anmeldung erforderlich
  
Online-Tickets