#NHMWienFromHome



Liebe Kinder & Eltern!
Das Museum ist wegen der Covid-19-Epidemie geschlossen und wir vermissen unsere Besucher*innen! Aber wenn ihr nicht zu unseren Führungen, Workshops und Ausstellungen kommen könnt, kommen wir damit einfach zu euch! Vermittler*innen und Wissenschafter*innen erzählen von zu Hause über Tiere und Pflanzen, Erdgeschichte, Archäologie und Astronomie. Sie zeigen kleine Experimente und Forschungsaufgaben für zu Hause – interessant für Groß und Klein und leicht nachzumachen!

Wir erzählen jede Woche neue Geschichten von zu Hause! Die Videosammlung wird laufend erweitert.



Höhlenbär... Drache

10. April 2020
Höhlenbären - Tiere aus der Eiszeit - haben zwar nicht in Höhlen gelebt, aber dort den Winter verschlafen. Alice Thinschmidt erklärt, warum Knochen von Höhlenbären immer wieder in Höhlen zu finden sind und wie sie die Fantasie der Menschen in früheren Zeiten angeregt haben. Teilt eure Fotos oder Zeichnungen mit uns auf Facebook oder per Mail an anmeldung@nhm-wien.ac.at !

Expedition ins Erdreich

9. April 2020
Barbara Hudelist findet mit ihrer Familie im Garten allerlei Tiere aus dem Bodenreich... Asseln, Milben, Weberknechte und sogar eine Kröte verkriechen sich in und unter der Erde! Für kurze Beobachtungen werden sie vor die Kamera geholt, aber dann wieder an ihren Platz zurückgesetzt!

Abstand halten in der Bronzezeit

8. April 2020
Abstand zu halten ist in Zeiten der Covid-19-Pandemie sehr wichtig. Das lässt sich nicht nur verbal, sondern auch über Kleidung ausdrücken... wie zum Beispiel bei Mode aus der Bronzezeit (ca. 3500 Jahre alt)! Karina Grömer zeigt Modelle mit unterschiedlichen Schmuckvarianten, die auf "social distancing" abzielen!

Licht ins Dunkel

7. April 2020
Ein Stromausfall kann hin und wieder passieren, auch zu den ungünstigsten Zeitpunkten...…
Wir zünden dann zum Beispiel Kerzen an und bringen so etwas Licht ins Dunkel. Bernd Völker zeigt uns heute aber, wie im alten Rom früher Licht erzeugt wurde: mit Öllampen aus Ton!

Fenstervogeltagebuch

6. April 2020
Jetzt im Frühling zwitschern und singen die Vögel besonders laut... Welche Vögel ihr zu Hause vom Fenster aus beobachten könnt, zeigt euch Melanie Pilat und erklärt, woran sie zu erkennen sind. Haussperlinge, Amseln, Kohlmeisen und viele mehr tummeln sich momentan - mit dieser Vielfalt lässt sich auch ein tolles Vogeltagebuch anlegen!

Die Mondphasen

3. April 2020
Wer nachts am Fenster steht, kann bei klarem Himmel gut den Mond beobachten. Doch er sieht nicht immer gleich aus... Warum? Sarah Stidl erklärt euch die Mondphasen von Neumond bis Vollmond anhand eines selbst gebastelten Telluriums - ein Modell, mit dem u.a. die Bewegung des Mondes um die Erde dargestellt werden kann.

DIY -Schutzmaske nähen

2. April 2020
Die neue Verordnung, mit Schutzmaske einkaufen zu gehen, fördert auch die Kreativität. Textilarchäologin Karina Grömer hat für euch ein Tutorial erstellt, wie man sich eine nachhaltige Schutzmaske aus Baumwolle selber nähen kann! Und für Archäologie-Begeisterte gibt es auch eine Variante mit prähistorischen Stoffmustern...

Tümpeltiere

1. April 2020
Im Museum werden im sogenannten "Mikrotheater" kleinste Lebewesen unter dem Mikroskop beobachtet und groß auf Leinwand gezeigt. Andreas Hantschk zeigt euch nun im selbstgemachten Mikrotheater vor seinem Haus, welche Tiere sich im Tümpel tummeln - Gelsenlarven, Froscheier und sogar ein Teichmolch sind dabei!

Taschenlampen-Tour

31. März 2020
Im NHM Wien gibt es immer wieder die Möglichkeit, nachts mit der Taschenlampe das Museum zu erkunden... Momentan geht das zwar nicht, aber Elli Jegel erkundet bei sich zu Hause ihre Sammlung und zeigt euch viele Tierarten - vom Feldhamster bis zum Java-Affen. Auch nachts und mit der Taschenlampe!

Die Gezeiten in der Badewanne

30. März 2020
In der Badewanne von Gabor Herbst-Kiss sind Ebbe und Flut nicht messbar...

Er erklärt euch aber mit Hilfe eines Globus, wie die Gezeiten zustande kommen, welche Formen sie wann annehmen und wie der Wechsel von Ebbe und Flut mit dem Mond zusammenhängen!

Paarungszeit bei Fröschen und Kröten

28. März 2020
Es ist Frühling und damit Paarungszeit für Frösche und Kröten. Andreas Hantschk zeigt bei einem Teich in Klosterneuburg, wie die Laichschnüre und -ballen im Teich aussehen und wie Krötenmännchen im Frühling auch ihr Aussehen verändern - und v.a. warum!

Dinos basteln

27. März 2020
Irene Gianordoli zeigt euch, wie ihr zu Hause Dinosaurier-Masken basteln könnt, wie etwa einen Triceratops (Vorlage am Ende des Videos), und wir ihr euch mit alten Klopapierrollen euren eigenen Dino-Park zaubern könnt!
Teilt Fotos eurer Bastelarbeiten mit uns auf Facebook oder schickt sie an anmeldung@nhm-wien.ac.at !

Essen im prähistorischen Hallstatt

26. März 2020
Durch das Salz im historischen Salzbergwerk in Hallstatt, Oberösterreich, sind u.a. auch Kochlöffel erhalten geblieben. Speisen aus der Urgeschichte lassen sich so rekonstruieren – Jasmin Hangartner präsentiert das schmackhafte „Ritschert“-Rezept - viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit!

Das Einhorn

25. März 2020
Geschichten um Einhörner existieren seit Jahrhunderten... Doch wo kommt das Einhorn her? Hat es gar magische Kräfte?
Elli Jegel zeigt euch das echte Einhorn und hat auch eines gezeichnet!
Ihr möchtet auch zeichnen? Teilt Fotos eurer Zeichnungen mit uns auf Facebook oder schickt sie an anmeldung@nhm-wien.ac.at !

Quarantäne für die Reise zum Mond

24. März 2020
Nicht nur wir müssen aufgrund der Covid-19-Epidemie in Quarantäne - auch Astronautinnen und Astronauten müssen sich vor ihrer Reise ins All in Isolation begeben.
Wie das konkret bei der Apollo-11-Mission - der ersten bemannten Mondlandung im Jahr 1969 - abgelaufen ist, erklärt Gabor Herbst-Kiss.
  
Online-Tickets