MSc
Victoria Kargl

Projektmitarbeiterin ABOL Referenz-Daten & BioBlitz Koordination

ABOL Referenz-Daten

 

Ziel des Projekts ist, mindestens 5.000 DNA-Barcodes für mindestens 1.500 Arten von Tieren, Pflanzen und Pilzen, die in Österreich vorkommen, zu erstellen. Besonderer Schwerpunkt soll dabei auf Bestäuber, Bodenorganismen und Wasserorganismen gelegt werden. Zur Generierung von DNA-Barcodes wird die taxonomische Expertise von naturkundlichen Museen Österreichs, von Universitäten, sowie anderer Biodiversitätsexpert:innen (z.B. Ökobüros, freiberufliche Biolog:innen, Laienexpert:innen) genutzt. Die DNA-Barcodes werden in der internationalen Datenbank BOLD für zahlreiche Anwendungen Open Access zur Verfügung stehen. Mit dieser Methode kann in der Naturschutzpraxis die Artbestimmung deutlich effizienter durchgeführt werden, wodurch die gesteigerten Monitoringanforderungen (z.B. Insektensterben, Klimawandel, Biodiversitätskrise) besser bewältigt werden können.

Ausbildung

  • 2016–2020  Masterstudium Naturschutz und Biodiversitätsmanagement, Universität Wien
  • 2012–2016  Bachelorstudium Ökologie, Universität Wien

Master Thesis

Titel: „Wildschweinsuhlen als Habitat für Libellen im Lainzer Tiergarten“, betreut von Univ.-Doz. Mag. Dr. Andreas Chovanec


Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020 Angestellte am Naturhistorischen Museum Wien / Abteilung Forschungslabor Molekulare Systematik im Rahmen verschiedener Projekte
  • 2024-laufend: Koordination der ABOL BioBlitze und Referenz-Daten
  • 2023: LE-Projekt „FFH-Libellenarten in den ländlichen Gebieten Wiens" und Koordination der ABOL-BioBlitze
  • 2020-2022: LE-Projekt „Krebse und Libellen in den ländlichen Gebieten Wiens und das Potenzial von DNA-Barcoding-Methoden für deren Erfassung und Management“
  • 2015-2022: Teilzeitanstellung in der Pharmabranche im Bereich Werk und Herstellung - Compliance
  • Seit 2017-laufend: ökopädagogische Schul- und Familienführungen (Verein Umweltspürnasen)
  • 2023: Libellenkundliche Kartierung auf der Donauinsel
  • 2022: Libellenkundliche Kartierung Tiergarten Schönbrunn
  • 2022: Libellenkundliche Kartierung in Wr. Neustadt, Liesing, Mödling
  • 2021: Libellenkundliche Kartierung der Leitha, Bereich Ebenfurth
  • 2020: Libellenkundliche Kartierung der Leitha, Bezirk Bruck an der Leitha
  • 2019: Libellenkundliche Kartierung zweier Wienerwaldbäche im Rahmen des Projekts „Die Libellenfauna Wiens“
  • 2017: diverse Praktika (Naturschutzbund NÖ, Österreichische Bundesforste, Biologische Station Illmitz)
  • 2016: Pressepraktium P.U.L.S im Nationalpark Gesäuse/Naturfreundejugend Österreich

Kongressbeiträge

 

FISCHER, I., SITTENTHALER, M., PAIL, V., ZANGL, L., KOBLMÜLLER, S., CHOVANEC, A., & HARING, E. (2021): Identification of dragonflies and damselflies (Insecta: Odonata): DNA barcoding of exuviae and eDNA analysis of water samples. – Management of animal and plant genetic resources – p. 53, International Conference on Management of animal and plant genetic resources, Tirana, Albania (Academy of Science of Albania).

FISCHER, I., SITTENTHALER, M., CHOVANEC, A., PAIL, V., & HARING, E. (2020). DNA barcoding methods for the detection of dragonfly species. Presented at the 4th Annual Meeting in Conservation Genetics 2020, Frankfurt am Main, Germany: Senckenberg Society for Nature Research.

FISCHER, I., SITTENTHALER, M., CHOVANEC, A., PAIL, V., & HARING, E. (2020). DNA-Barcoding Methoden zum Nachweis von Libellen.  Presented at the 39. Jahrestagung der Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO) e. V., Höxter, Germany.

Zentrale Forschungslaboratorien

Ackerl Florian
Projektmitarbeiter ABOL III
Chen Rui Qiang
Projektmitarbeiter BMK ABOL C321068
De Mattia Willy
Projektmitarbeiter
Duda Michael
Projektmitarbeiter
Fischer Iris
Technische Assistentin der ZFL und DNA & Gewebesammlung
Haring Elisabeth
Abteilungsdirektorin
Kapun Martin
Bioinformatiker
Kirchner Sandra
Projektmitarbeiterin
Kruckenhauser Luise
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Kuratorin
Leeb Christoph
Projektmitarbeiter
Macek Oliver
Manager DNA & Gewebesammlung, Sammlungsassistent (Myriapoda)
Reier Susanne
Projektmitarbeiterin
Schwarz Sandrina
Projektmitarbeiterin "biTEM"
Sittenthaler Marcia
Administration, Technische Assistentin, Projektmitarbeiterin (derzeit karenziert)
Szucsich Nikolaus
ABOL-Manager
Wanka Alexandra Julia
Technische Assistentin
Wegner Wencke
Operatorin für Mikroanalytik
Winkler Viola
Operatorin Mikro-CT
  
Online-Tickets