Museumspatenschaft


Das Naturhistorische Museum Wien ist nicht nur ein Ort, an dem die Vielfalt der Natur erlebbar wird, es ist auch eine der größten außeruniversitären Forschungsstätten Österreichs. Doch Forschung kostet weit mehr als durch Eintrittsgelder und Shop-Erlöse erwirtschaftet werden kann.


Auch Sie haben die Möglichkeit, die vielfältigen Forschungsprojekte aus den Gebieten der Zoologie, Botanik, Mineralogie, Anthropologie, Urgeschichte des Menschen, Geologie und Wissenschaftsgeschichte zu unterstützen.
Schon mit einer jährlichen Spende ab € 50,- (nach oben hin sind Ihnen aber keine Grenzen gesetzt) haben Sie die Möglichkeit, Museums-Patin bzw. Museums- Pate des NHM Wien zu werden.

Unser Dankeschön an Sie:
  • Ihr Name steht in goldenen Lettern auf der Patenwand (Hochparterre; Saal 16).
  • Sie erhalten monatlich unser Veranstaltungsprogramm.
  • Sie werden (mit einer Begleitperson) zu allen Ausstellungseröffnungen eingeladen. Genießen Sie das Privileg, zu den ersten Gästen zu gehören, die neue Ausstellungen im NHM Wien erleben.
  • Einmal im Jahr gibt es den Patinnen- / Paten-Tag. Spezialführungen ermöglichen es Ihnen, „Ihr“ Museum besser kennenzulernen. Bei dieser Gelegenheit bekommen auch alle neuen Patinnen / Paten ihren Platz auf der Patenwand.

Sie wollen das Naturhistorische Museum Wien unterstützen und haben Interesse an einer Patenschaft?

Kontaktieren Sie uns bitte unter !
 
Ihr NHM Wien-Patenschafts-Team,
Hotline: +43 664 62 16 113



:
  
Online-Tickets