#NHMLoveNotWar -
Die Instagram-Challenge zur Ausstellung

"Make love, not war“ – unter diesem Motto möchten wir die digitale Welt mit Frieden fluten! Teilen Sie Ihre individuellen Bilder von Frieden und Liebe als Gegenpol zu Krieg – egal, ob in der Stadt, in der Natur oder in Ihrem persönlichen Umfeld!

 



Ab 24. Oktober 2018 zeigen wir die Ausstellung „Krieg. Auf den Spuren einer Evolution“ und Sie können mit Ihren Fotos Teil davon werden. Zeigen Sie uns Ihre Friedensbotschaft!
Einreichungen sind von 24. Oktober 2018 bis 31. März 2019 auf Instagram unter dem Hashtag #NHMLoveNotWar möglich. Partner der Challenge sind Instagramers Austria und Instagramers Vienna.

Die schönsten Bilder werden monatlich ausgewählt und ab 28. November 2018 laufend in der „Friedenswerkstatt“ in Saal 50 auf einem Screen gezeigt.
Die 20 besten Fotos davon werden darüber hinaus in einem Friedens-Buch gesammelt, das am Ende der Ausstellung dem Bundespräsidenten von Österreich überreicht wird.
 
Die Entscheidung wird von einer Jury getroffen, die aus folgenden Mitgliedern besteht:
@nhmwien
@igersaustria.at
@igersvienna
 
 
Hashtags:
#NHMLoveNotWar – bitte verwenden Sie immer diesen Hashtag, damit wir die Bilder gut finden können.
Weitere: #nhmwien #nhmwienkrieg #igersvienna #igersaustria
@nhmwien @igersvienna @igersaustria.at
 
Gewinne:
  1. Preis: ein Muschel- oder Spargeldinner im historischen Ambiente des NHM Wien (Deluxe-Gutschein, bereitgestellt von Food Affairs),
    ein Ausstellungspaket für „Krieg. Auf den Spuren einer Evolution“ (1x2 Eintrittskarten und Ausstellungskatalog),
    1x
    Staud’s Edition „Sisi & Franz“. Zusätzlich wird das Gewinnerbild in der Ausstellung in Saal 50 gezeigt und wird zum Cover des Buches für den Bundespräsidenten.
  2. Preis: ein NHM Wien-Museumspaket: 1x2 Eintrittskarten, ein Gutschein für eine Themenführung Ihrer Wahl, ein Buch über die Schausammlung des Museums,
    1x
    Staud’s Edition „Sisi & Franz“.
  3. Preis: 1x2 Eintrittskarten für das NHM Wien,
    1x
    Staud’s Edition „Sisi & Franz“.
     
50 von der Jury ausgewählte Bilder werden in der Ausstellung in Saal 50 auf einem Screen gezeigt und ergänzen so die „Friedenswerkstatt“ parallel zu „Krieg. Auf den Spuren einer Evolution“ im Hochparterre. Außerdem werden die davon 20 besten Bilder in einem Friedens-Buch für den Bundepräsidenten von Österreich abgedruckt, welches ihm am Ende der Ausstellung überreicht wird.


Die GewinnerInnen werden per Privatnachricht direkt auf Instagram kontaktiert.
Bei Verwendung des Hashtags #NHMLoveNotWar ist auch eine Teilnahme über Facebook möglich.
  1. Alle Teilnahmebedingungen finden Sie hier.