veranstaltungsprogramm

Kategorie:
Monat:
von:
bis:

Mittwoch, 10. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Mittwoch, 10. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Englische Vorführung: Supervolcanoes

IN ENGLISCH:
Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. Der Vulkan, heute bekannt unter dem Namen „Toba“, verzeichnete den größten vulkanischen Ausbruch in den letzten 25 Millionen Jahren. > mehr

Mittwoch, 10. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Mittwoch, 10. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Mittwoch, 10. Februar, 18:30 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Mittwoch, 10. Februar, 18:30 Uhr

ABOL: Inventarisierung der genetischen Vielfalt der heimischen Tiere, Pflanzen und Pilze

Nikolaus Szucsich, 10.02, 18:30 Uhr

Österreich ist ein Land der Vielfalt: Eine vielfältige Landschaftsstruktur spiegelt sich in einer hohen Biodiversität wider. > mehr

Donnerstag, 11. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Donnerstag, 11. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Donnerstag, 11. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Donnerstag, 11. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Freitag, 12. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Freitag, 12. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Im Reich des Lichts

Vom Urknall bis zur Genese des Lebens
Die Show erzählt mit atemberaubenden Bildern die Genese des Lebens, die Geschichte des Universums und unserer Welt – vom Urknall bis in die Gegenwart. > mehr

Freitag, 12. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Freitag, 12. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Samstag, 13. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Samstag, 13. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Samstag, 13. Februar, 13:30 Uhr

Der Mensch und sein Zuhause

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 13. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Samstag, 13. Februar, 14:00 Uhr

Mammut und Mammutjäger

Besuche in der Eiszeit-Ausstellung Höhlenbär, Riesenhirsch, Säbelzahntiger und Mammut. Du erfährst, wie die Menschen damals gelebt und die Tiere genutzt haben. > mehr

Samstag, 13. Februar, 14:30 Uhr

Der Mensch und sein Zuhause

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 13. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Das Geheimnis der Bäume

Bäume sind unentbehrlich für alles Leben auf der Erde. Sie gehören zu den größten und langlebigsten Organismen. > mehr

Samstag, 13. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Samstag, 13. Februar, 16:30 Uhr

Planet 3.0 Klima.Leben.Zukunft

Führung durch die Sonderausstellung. > mehr

Samstag, 13. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 13:30 Uhr

Der Mensch und sein Zuhause

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 14:00 Uhr

Mammut und Mammutjäger

Besuche in der Eiszeit-Ausstellung Höhlenbär, Riesenhirsch, Säbelzahntiger und Mammut. Du erfährst, wie die Menschen damals gelebt und die Tiere genutzt haben. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 14:30 Uhr

Der Mensch und sein Zuhause

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 15:00 Uhr

NHM The View from the Roof

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. (in Englisch) > mehr

Sonntag, 14. Februar, 15:30 Uhr

Katastrophen als Chancen der Evolution

Oleg Mandic
Paläontologen sehen, dass die großen Massensterben der Erdgeschichte von den Überlebenden als große Chance genutzt wurden. Tatsächlich verdanken wir auch diese Führung einem katastrophalen Zufall, der uns Säugetiere zu den absoluten Herrschern der Erde machte. Nach einem Rundgang durch die Sonderausstellung „Planet 3.0“ werden die größten Katastrophen der Erdgeschichte erläutert und Verlierer und Gewinner beleuchtet. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 16:00 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 16:30 Uhr

Der Mensch und sein Zuhause

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 14. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Montag, 15. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Montag, 15. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Montag, 15. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Montag, 15. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Dienstag, 16. Februar, 18:00 Uhr

Review of 26 years of speleological research in the Slovak Karst

Gabriel Lesinsky (Liptovsky Mikulas)
Vortrag > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Englische Vorführung: Supervolcanoes

IN ENGLISCH:
Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. Der Vulkan, heute bekannt unter dem Namen „Toba“, verzeichnete den größten vulkanischen Ausbruch in den letzten 25 Millionen Jahren. > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 18:30 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Mittwoch, 17. Februar, 18:30 Uhr

Vulkane in Italien

Filmvorführung mit begleitenden Kommentaren von Franz Prokes (Wien).

Mittwoch, 17. Februar, 18:30 Uhr

Fossilien und ihre Präparation

Franz Topka
Geologische Präparation und ihre Arbeitsmethoden: eigene Fundstücke können zur Bearbeitung gerne mitgebracht werden. > mehr

Donnerstag, 18. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Donnerstag, 18. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Donnerstag, 18. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Donnerstag, 18. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Freitag, 19. Februar, 13:00 Uhr

Führungen für blinde und sehschwache Menschen 19. Februar 2016

Das NHMW und der Verein der geprüften Wiener Fremdenführer laden am 19. Februar zu besonderen Führungen durch die Sammlungen des Hauses ein. > mehr

Freitag, 19. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Freitag, 19. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Im Reich des Lichts

Vom Urknall bis zur Genese des Lebens
Die Show erzählt mit atemberaubenden Bildern die Genese des Lebens, die Geschichte des Universums und unserer Welt – vom Urknall bis in die Gegenwart. > mehr

Freitag, 19. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Freitag, 19. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Samstag, 20. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Samstag, 20. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Samstag, 20. Februar, 13:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 20. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Samstag, 20. Februar, 14:00 Uhr

Meise, Maus und Murmeltier

Ob tiefer Winterschlaf, flottes Treiben oder einfach nur dahindösen, die Tiere haben ihre eigene Strategie gefunden, wie sie Kälte und Schnee am besten überdauern. Prüfe deinen Puls und Atem und ordne die Tiere ihren Spuren im Schnee zu. > mehr

Samstag, 20. Februar, 14:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 20. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Das Geheimnis der Bäume

Bäume sind unentbehrlich für alles Leben auf der Erde. Sie gehören zu den größten und langlebigsten Organismen. > mehr

Samstag, 20. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Samstag, 20. Februar, 16:30 Uhr

Planet 3.0 Klima.Leben.Zukunft

Führung durch die Sonderausstellung. > mehr

Samstag, 20. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 13:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 14:00 Uhr

Meise, Maus und Murmeltier

Ob tiefer Winterschlaf, flottes Treiben oder einfach nur dahindösen, die Tiere haben ihre eigene Strategie gefunden, wie sie Kälte und Schnee am besten überdauern. Prüfe deinen Puls und Atem und ordne die Tiere ihren Spuren im Schnee zu. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 14:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 15:00 Uhr

NHM The View from the Roof

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. (in Englisch) > mehr

Sonntag, 21. Februar, 15:30 Uhr

Heimat bis du großer Refugialgebiete

Stefan Czerny
Wollhaarmammut und Wollhaarnashorn sind ausgestorben. Doch eine Vielzahl anderer Tiere haben das Ende der Eiszeit überlebt und sind heute noch in Österreich heimisch. Wir begeben uns im NHM auf Spurensuche. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 16:00 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 16:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Sonntag, 21. Februar, 9:30 Uhr

Welttag der Fremdenführer 2016

Der Welttag 2016 wird im Naturhistorischen Museum ausgerichtet und findet wie immer an zwei Tagen statt: > mehr

Montag, 22. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Montag, 22. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Montag, 22. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Montag, 22. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Dienstag, 23. Februar, 17:00 Uhr

The Continuity of Human Spaceflight

Ein Vortrag von William H. Gerstenmaier in englischer Sprache
Mit einleitenden Worten von HR Dr. Franz Brandstätter (NHM Wien) und Henry S. Ensher

> mehr

Mittwoch, 24. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Mittwoch, 24. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Englische Vorführung: Supervolcanoes

IN ENGLISCH:
Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. Der Vulkan, heute bekannt unter dem Namen „Toba“, verzeichnete den größten vulkanischen Ausbruch in den letzten 25 Millionen Jahren. > mehr

Mittwoch, 24. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Mittwoch, 24. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Mittwoch, 24. Februar, 18:30 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Mittwoch, 24. Februar, 18:30 Uhr

Die überfluteten Inseln – Wahrnehmung, Realität und Interpretation des Klimawandels auf den Pazifischen Inseln

Elisabeth Worliczek (Universität für Bodenkultur)

Die Inseln des Pazifischen Ozeans sind ein Symbol für den Klimawandel. Medienberichte über Inseln, die vom steigenden Meeresspiegel bedroht sind, zeigen auf drastische Weise die "Opfer" des Klimawandels. > mehr

Donnerstag, 25. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Donnerstag, 25. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Donnerstag, 25. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Donnerstag, 25. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Freitag, 26. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Freitag, 26. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Im Reich des Lichts

Vom Urknall bis zur Genese des Lebens
Die Show erzählt mit atemberaubenden Bildern die Genese des Lebens, die Geschichte des Universums und unserer Welt – vom Urknall bis in die Gegenwart. > mehr

Freitag, 26. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Freitag, 26. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Samstag, 27. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Supervulkane

Der Schauplatz: vor 74.000 Jahren auf der Insel von Sumatra. Ein Vulkanausbruch löst den plötzlichen und heftigen Zusammenbruch eines riesigen regionalen Plateaus aus. > mehr

Samstag, 27. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Samstag, 27. Februar, 13:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 27. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Der blaue Planet und das Leben im All

Die Show spielt aus der Sicht eines Astronauten auf unseren Planeten mit Hervorhebung der Einzigartigkeit der Regionen der Erde. > mehr

Samstag, 27. Februar, 14:00 Uhr

Meise, Maus und Murmeltier

Ob tiefer Winterschlaf, flottes Treiben oder einfach nur dahindösen, die Tiere haben ihre eigene Strategie gefunden, wie sie Kälte und Schnee am besten überdauern. Prüfe deinen Puls und Atem und ordne die Tiere ihren Spuren im Schnee zu. > mehr

Samstag, 27. Februar, 14:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Samstag, 27. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Das Geheimnis der Bäume

Bäume sind unentbehrlich für alles Leben auf der Erde. Sie gehören zu den größten und langlebigsten Organismen. > mehr

Samstag, 27. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Das Geheimnis der Bäume

Bäume sind unentbehrlich für alles Leben auf der Erde. Sie gehören zu den größten und langlebigsten Organismen. > mehr

Samstag, 27. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Samstag, 27. Februar, 16:30 Uhr

Planet 3.0 Klima.Leben.Zukunft

Führung durch die Sonderausstellung. > mehr

Samstag, 27. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Die Entstehung des Lebens

„Die Entstehung des Lebens“ beschäftigt sich mit einigen der grundlegendsten Fragen der Biologie: Die Frage nach der Herkunft des Lebens und die Suche nach Leben außerhalb der Erde. > mehr

Samstag, 27. Februar, 19:00 Uhr

Eine Nacht im Museum

Einmal im Naturhistorischen Museum in Wien übernachten? Eine ganze Nacht lang das Naturhistorische Museum für sich alleine haben mit vollem Programm – zum Schlafen bleibt nur wenig Zeit! > mehr

Sonntag, 28. Februar, 11:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 13:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 13:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 14:00 Uhr

Meise, Maus und Murmeltier

Ob tiefer Winterschlaf, flottes Treiben oder einfach nur dahindösen, die Tiere haben ihre eigene Strategie gefunden, wie sie Kälte und Schnee am besten überdauern. Prüfe deinen Puls und Atem und ordne die Tiere ihren Spuren im Schnee zu. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 14:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 15:00 Uhr

NHM The View from the Roof

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. (in Englisch) > mehr

Sonntag, 28. Februar, 15:30 Uhr

„The Big Five“ und kleinere Events

Susanne Mayrhofer
Ab wann gilt das Aussterben von Organismen als Massenaussterben? Und warum wird immer von den „Großen Fünf“ gesprochen, obwohl es noch mehrere solcher Ereignisse gab? Wie sehen Auslöser solcher Events aus? Weshalb überlebten die einen, währende andere starben? Befinden wir uns gar selbst schon in einem Aussterbe-Event? Definition, Ursache und mögliche Überlebensstrategien einzelner Tiergruppen werden anhand von Objekten vorgestellt und diskutiert. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Live zu den Sternen: Reise durch die Nacht

Astronomen präsentieren den aktuellen Nachthimmel über Wien und nehmen Sie mit auf eine Reise zu außergewöhnlichen astronomischen Objekten, wie zu den Ringen des Planeten Saturn und zu den Monden des Planeten Jupiter. Verlassen Sie unser Sonnensystem und fliegen Sie mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit zu den Sternen unserer Milchstraße. Sie erfahren, welche dieser Objekte derzeit am Himmel über Wien zu sehen sind, besuchen einige und lernen, wie diese aktuell von Weltraummissionen und Astronomen erforscht werden. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 16:00 Uhr

NHM Über den Dächern Wiens

Ein kulturhistorischer Spaziergang durch das Museum bis auf die Dachterrasse mit fantastischem Wienblick wird zum unvergesslichen Erlebnis. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 16:00 Uhr

Mammut und Mammutjäger

Wir besuchen die Menschen und Tiere der Eiszeit, bestaunen Mammut, Höhlenbär und Riesenhirsch und erfahren, wie der Mensch diese Tiere genutzt hat. In unserer Schatzkiste suchen wir gemeinsam nach Materialien und Werkzeugen, die man in dieser Zeit zur Jagd und zur Verarbeitung der Tiere verwendet hat. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 16:30 Uhr

Die Welt im Wassertropfen

Winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion mit Bildern aus dem REM. > mehr

Sonntag, 28. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr

Montag, 29. Februar, 14:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dinosaurier und das Abenteuer des Fliegens

Die Show begleitet das vom Fliegen faszinierte Mädchen Lucy und ihren Vater auf eine Zeitreise in das Zeitalter vor 252 bis 201 Millionen Jahren, die Trias. > mehr

Montag, 29. Februar, 15:00 Uhr

Digitales Planetarium: Dynamische Erde: Klima im Wandel

„Dynamic Earth“ erforscht die verschiedensten internen Prozesse des fantastischen Lebenserhaltungssystems unserer Erde: des globalen Klimas. > mehr

Montag, 29. Februar, 16:00 Uhr

Digitales Planetarium: Leben - eine kosmische Geschichte

Wie begann das Leben auf der Erde? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Show , welche die Zuschauer auf eine Reise durch die Zeit führt, angefangen mit dem Urknall, und die Ereignisse Revue passieren lässt, die für die Entstehung des Lebens bedeutsam waren. > mehr

Montag, 29. Februar, 17:00 Uhr

Digitales Planetarium: Katastrophen im Kosmos

Diese Show lässt sie hautnah und atemberaubend die enormen Kräfte und gewaltigen Energien im Weltall miterleben, die das Universum zusammenhalten oder bisweilen zu zerbersten drohen. > mehr
tagesauswahl
Download
:  Februar (PDF, 972 KB)
:  März (PDF, 1.057 KB)

 

Programmarchiv


:

:

 

veranstaltungen partner