bibliothekskataloge

Koha

Koha ist ein “open source” Bibliothekssystem, der Name bedeutet auf Maori “Geschenk”.

Die Datensätze, die seit 1991 im von der Unesco abgegebenen Bibliothekssystem MICRO-CDS-ISIS aufgenommen werden, stehen nun über KOHA zur Verfügung.
 

Weiters werden diese Daten in die Virtuelle Fachbibliothek Biologie VIFABIO übernommen:


Vifabio

Anfragen zu älteren Bibliotheksbeständen: andrea.kourgli@nhm-wien.ac.at