IST ES WISSENSCHAFT ODER ZAUBEREI?

, Uhr | Zu Gast im NHM
Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften, GWUP, stellt mit Vortrag, Spiel, Zaubereien und Diskussion beispielhaft Methoden des kritischen Denkens vor.

14:00 h Begrüßung  durch Museumsdirektor Univ. Prof. Dr. Köberl und DI Amardeo Sarma und Prof. DDr. Ulrich Berger, Vorstände der GWUP

14:30 h Homöopathischer Vollrausch und Knock-out-Test (Prof. Dr. Heinz Oberhummer + GWUP-Wien)

15:00 h  Vortrag "Wassermythen" (Dr. Alois Reutterer) 

15:30 h   "Paranormal-Quiz" (Bernd Harder)

16:00 h  Pause  - währenddessen Experimente mit dem Mobiltelefon (Prof. Ernst Bonek und Gilbert Hangl)

16:30 h  „Ist es Wissenschaft oder Zauberei?" („Hundini“ alias Wolfgang Hund)

17:15 h  Verleihung des Quack-Awards für herausragende esoterische Leistungen: Die GWUP-Wien verleiht "Das Goldene Brett"

18:00 h  Ende der Veranstaltung

  
Online-Tickets