veranstaltungsprogramm

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 18:30 Uhr

Vortrag: Himmelszeichen & Weltgeschehen im 30-jährigen Krieg

Andreas Bähr (Europa-Universität Viadrina Frankfurt)
Als Ende 1618 ein heller Komet am Himmel erschien, erkannten viele in ihm die Prophezeiung eines schrecklichen Krieges. Der Vortrag zeigt, wie die Zeichen göttlichen Zorns und göttlicher Gnade das Geschehen zwischen 1618 und 1648 erklärten, wie die Menschen in der Gewalt ihrer Zeit im „Winterkometen“ einen Orientierungspunkt suchten.

 
NHM Wien Vortrag

Gültige Eintrittskarte erforderlich.
Der Besuch des Vortrags ist frei.

keine Anmeldung erforderlich

tagesauswahl
programm
:  dezember (PDF, 1.486 KB)
:  jänner (PDF, 1.582 KB)

programmarchiv
 

 
:
:

 


veranstaltungen partner