:

#standwithukraine | Wir stehen für Frieden und verurteilen den Krieg gegen die Ukraine


NHM Wien: Gratis Museumseintritt für geflüchetete Menschen aus der Ukraine


Das Naturhistorische Museum Wien ist solidarisch mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine. Wir sind den russischen WissenschaftlerInnen und allen Menschen in Russland dankbar, die sich diesem Krieg gegen die Ukraine widersetzen. Um in Wien angekommenen Familien, Erwachsenen und Kindern Ablenkung und Erholung zu bieten, lädt das Museum zu einem gratis Museumsbesuch ein.

Wir stehen für Frieden und verurteilen den Krieg gegen die Ukraine. Nach diesem Leitspruch der Solidaritätsbewegung aller Bundesmuseen mit der Ukraine, bietet das Naturhistorische Museum Wien vor dem Krieg geflüchteten Menschen freien Eintritt in das Museum an. Mit einem ukrainischen Reisepass oder einem entsprechenden ukrainischen Reisedokument bekommen alle betroffenen Personen kostenlose Museumstickets.
 
„In diesen Zeiten des Leids und der Erschöpfung möchten wir den Menschen die Möglichkeit auf etwas Erholung und Ablenkung geben“, so NHM Wien-Generaldirektorin Dr. Katrin Vohland.

Das NHM Wien hat sich an all jene Partnerinstitutionen in der Ukraine, mit denen WissenschaftlerInnen des NHM im Rahmen ihrer Arbeit kooperieren, gewandt und Speicherplatz für wissenschaftliche Daten und digitalisierte Sammlungen sowie Unterstützung bei der Rettung und Lagerung von physischen Sammlungen angeboten. Darüber hinaus ermutigt das NHM Partnerinstitutionen auch dazu, konkrete Unterstützungsbedarfe zu artikulieren und zu kommunizieren.
Ein Wissenschaftler des NHM Wien organisierte den Ankauf und Transport von Feuerlöschern, um die Sicherheit der Sammlungsobjekte in der Partnerinstitution zu erhöhen. Einzelne Kollegen erstellten Listen mit Spendenkontakten und verteilten sie intern.
 
„Auf der anderen Seite unterstützen wir aber auch die russische Wissenschaftsgemeinde, die sich trotz der angedrohten Sanktionen für Anti-Kriegs-Aktivitäten stark macht. Soll die Aussetzung der institutionellen Kontakte mit Russland als Teil der Sanktionen erfolgen, so gilt das nicht für individuelle Kontakte mit unseren russischen KollegInnen, die diesem Krieg kritisch gegenüberstehen, betont NHM-Generaldirektorin Dr. Katrin Vohland.
 
DE: Wir stehen für den Frieden ein und verurteilen den Krieg gegen die Ukraine.
UKR: Ми виступаємо за мир і засуджуємо війну проти України.
RUS: Мы за мир и осуждаем войну против Украины.
  
Online-Tickets