Dr.
Renate Kothbauer

wiss. Hilfskraft
  • Ordnungsarbeiten
  • Sammlungslogistik
  • Datenbankeingabe
renate.kothbauer@nhm-wien.ac.at
Telefon: +43 1 52177-296
Fax: +43 1 52177-364

  • „Übertragungsmechanismen für kulturelle Information“, 1985-87 (OeNB Jubiläumsfonds 2582)
  • „Ökoethologische Aspekte der lokomotorischen Einnischung verschiedener Meisenarten“, 1989-90 (FWF P6858B)
  • „Ökonomisches Verhalten und seine Mechanismen. Nahrungsnutzung bei zwei Meisenarten, Parus spp.“, 1992-94 (OeNB Jubiläumsfonds 4437)
  • „Das Problem der Suche. Nahrungsnutzung und Wahrnehmung am Beispiel von zwei Meisenarten“, 1995-97 (OeNB Jubiläumsfonds 5487)
  • Auerwildprojekt Stainz: Verhaltensaufnahmen von Auerhähnen und -hennen während der Balz, 2002 bis 2004 (Mitarbeit am Projekt der Steirischen Landesjägerschaft, Projektleitung: H. Zeiler)

  • 1957: geboren in Wien
  • 1975: Matura
  • 1984: Promotion zum Dr. phil. an der Univ. Wien (Hauptfach Zoologie, Nebenfach Psychologie)
  • 1985 - 2003: als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Projekten (s. u.) am Konrad Lorenz-Institut für Vergleichende Verhaltensforschung (KLIVV) der Österr. Akademie der Wissenschaften (OEAW) im Bereich der experimentellen Verhaltensforschung tätig (ab 1991 Teilzeit, überwiegend geringfügig beschäftigt oder freiwillig).
  • Seit Oktober 2003: freie Mitarbeiterin am Naturhistorischen Museum Wien
  1. Hellmann, R. (1982a): Parus caeruleus (Paridae): Experimentell erlernte Betätigung futterspendender Apparaturen. Wiss. Film Nr. 29, 47-52.
  2. Hellmann, R. (1982b): Parus caeruleus (Paridae): Experimentell erlernte Betätigung futterspendender Apparaturen. Film C1800 der BHWK Wien: Bundesstaatliche Hauptstelle für wissenschaftliche Kinematographie 1982.
  3. Hellmann, R. (1983): Observational learning in blue tits. Naturwissenschaften 70: 260.
  4. Hellmann, R. (1984): Lernen durch Beobachtung bei Blaumeisen. Verh. Dtsch. Zool. Ges. 77: 247.
  5. Hellmann, R. (1985): Zur „Wanderunruhe“ bei Blaumeisen (Parus caeruleus). J. Orn. 126: 207-210.
  6. Kothbauer-Hellmann, R. (1990a): „Anpöbeln“ bei Jungmeisen (Parus): Entwicklung der Rangordnung. J. Orn. 131: 421-427.
  7. Kothbauer-Hellmann, R. (1990b): On the Origin of a Tradition: Milk Bottle Opening by Titmice (Aves; Paridae). Zool. Anz. 225: 353-361.
  8. Kothbauer-Hellmann, R. & H. Winkler (1991): Aufenthaltsdauern explorierender Meisen: Habitat- und Artspezifität. J. Orn. 132: 329-331.
  9. Kothbauer-Hellmann, R. & H. Winkler (1997): Prey Detection in Two Tit Species, Parus ater and P. cristatus. Ethology 103: 339-349.
  10. Kothbauer-Hellmann, R., C. Kohl-Kralavats, W. Pegler & M. Pollheimer (1998): Scharren bei Haubenmeisen (Parus cristatus). Egretta 41: 35-42.
  11. Pollheimer, M., R. Kothbauer-Hellmann, H. Winkler & B. Leisler (1999): Nahrungssuchstrategien von Tannen- und Haubenmeise: Mechanismen und ökologische Bedeutung zeitlicher Suchmuster. (Poster-Abstract). Deutsche Ornithologen-Gesellschaft, Tagungsband, 132. Jahresversammlung Bayreuth 1999.
  12. Winkler, H. & R. Kothbauer-Hellmann (2001): The role of search area in the detection of cryptic prey by crested tits and coal tits. Behaviour 138: 873-883.
  13. Kothbauer R. (2003): Damenwahl beim Auerwild. Weidwerk 5: 58-59.
  14. Kothbauer-Hellmann, R., H. Zeiler, F. Meran & H. Fladenhofer (2003): Über Territorialität und Dominanz balzender Auerhähne (Tetrao urogallus Linnaeus 1758). Egretta 46: 147-155.
  15. Kothbauer R. (2004a): Tannenmeise und Haubenmeise: Scheinbar gleich und doch verschieden. Weidwerk 2: 58-59.
  16. Kothbauer-Hellmann R. (2004b): Beobachtungen in einem neu entdeckten Brutvorkommen der Haubenmeise Parus cristatus in einem Wiener Kleingartengebiet. Egretta 47: 142-147.

1. Zoologie

Bacher Florian
Projektmitarbeiter
Berg Hans-Martin
Sammlungsmanager
Bibl Alexander
Sammlungsmanager
Bogutskaya Nina
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Ernst Karin
Projektmitarbeiterin
Gassner Georg
Sammlungsmanager
Hofbauer Eduard
Technischer Assistent
Hofmann Gerhard
Präparator
Illek Robert
Leiter der Zoologischen Hauptpräparation
Kalina Melanie
Angestellte Projekt Digitalisierung
Lutz Daniela
Werkvertrag CMS und Datenbanken
Mikschi Ernst
Abteilungsdirektor
Palandacic Anja
Sammlungsmanagerin
Pavlovic Mirjana
Präparatorin
Pilat Melanie
wiss. Hilfskraft
Pollmann Christian
Technischer Assistent
Reithofer Matthias
Technischer Assistent
Riedel Bettina
Sammlungsassistentin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Rubin Iris
Modell- und Dioramenbauerin
Saliari Konstantina
wiss. Angestellte und Kuratorin
Schiller Katharina
Angestellte Projekt Digitalisierung
Schweiger Silke
Kuratorin, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Staufer Martina
Angestellte Projekt Digitalisierung
Stefke Katharina
wiss. Angestellte
Wallner Nathalie
Präparatorin
Wicke Johannes
Präparator
Wöss Günther
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wurzinger Nora
Projektmitarbeiterin Vogelsammlung
Zachos Frank Emmanuel
Kurator, wissenschaftlicher Mitarbeiter
  
Online-Tickets