Ausstellungen 2021

Dienstag, 05. Oktober 2021

„KinoSaurier. Fantasie & Forschung“ Sonderausstellung von 20. Oktober 2021 bis 18. April 2022

Dinosaurier sind seit 66 Millionen Jahren ausgestorben, und doch „wissen“ wir alle, wie diese Urzeitriesen ausgesehen haben. Aber wie sind die Bilder in unseren Köpfen entstanden? Filme wie „Jurassic Park“, „Familie Feuerstein“ oder „King Kong“ haben unsere Vorstellung von Dinosauriern geprägt. Entsprechen sie dem Stand der Forschung? Und wie haben sie sich im Laufe der Zeit verändert? Die neue Ausstellung „KinoSaurier. Fantasie und Forschung“ gibt Antworten.
Dienstag, 07. September 2021

Neuaufstellung der pathologisch-anatomischen Sammlung des NHM Wien im Narrenturm

Im Erdgeschoss der pathologisch-anatomischen Sammlung im Narrenturm präsentieren sich 19 modern gestaltete Ausstellungsräume, die einen Einblick in Krankheitslehre und Pathologiegeschichte geben.
Dienstag, 04. Mai 2021

Der kalte Blick. Letzte Bilder jüdischer Familien aus dem Ghetto von Tarnów

Das NHM Wien und das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) rücken mit einer neuen Ausstellung im Vorfeld des Tages der Befreiung am 8. Mai österreichische Täter*innengeschichte, Opferschicksale und die Auseinandersetzung mit NS-Verantwortung in den Mittelpunkt: Von 5. Mai bis 14. November 2021 ist „Der kalte Blick. Letzte Bilder jüdischer Familien aus dem Ghetto von Tarnów“ im hdgö zu sehen.
  
Online-Tickets