veranstaltungsprogramm

Sonntag, 03. März 2019, 14:00 Uhr

Begegnungen mit Text und Sprache

Der Nachkrieg
Moderation: Erwin Uhrmann (Schriftsteller) und Iris Ott (NHMW)
14:00-17:00 Uhr


Jeder Krieg wirkt nach. Die Literatur nimmt hier eine zentrale Rolle ein – ob in Form von Chroniken oder als Mittel zur Verarbeitung und Erinnerung. In einem zweiteiligen Workshop wird zunächst die Alltagssprache im Hinblick auf das Thema „Krieg“ analysiert. Im zweiten Teil werden Texte, die sich mit der Verarbeitung des Krieges beschäftigen, gemeinsam vor den Exponaten der Ausstellung gelesen.

max. 20 TeilnehmerInnen


NHM Wien Workshops
Für Erwachsene in der NHM Wien Friedenswerkstatt

Museumseintritt € 12,– | € 10,– (ermäßigt) | gratis < 19 Jahre
+ Workshopkosten € 25,–

Anmeldung erforderlich unter:
anmeldung@nhm-wien.ac.at
oder
Naturhistorisches Museum Wien, Museumspädagogik
+43 1 521 77-335 (Mo 14–17 Uhr, Mi–Fr 9–12 Uhr)

 

tagesauswahl
programm
:  februar (PDF, 1.671 KB)
:  märz (PDF, 1.606 KB)
:  april (PDF, 1.888 KB)

programmarchiv
 

 
:
:

 


veranstaltungen partner

EGU General Assembly 2019

TeilnehmerInnen der Konferenz erhalten von 6. bis 14. April mit ihrem Ausweis 50% Ermäßigung auf NHM Wien-Tickets.

Vortrag von Insa Thiele-Eich,
11. April, 19:00 Uhr