Das Naturhistorische Museum Wien ist eines der bedeutendsten naturwissenschaftlichen Museen der Welt. Seine frühesten Sammlungen sind über 250 Jahre alt. Heute werden rund 30 Millionen Objekte wissenschaftlich betreut.
Zur Verstärkung unseres Marketing-Teams suchen wir eine Vollzeitkraft (40 Wochenstunden).

Mitarbeiter*in (m/w/d) für Marketing & Sales, Schwerpunkt Tourismus


Sie sind eine engagierte und offene Persönlichkeit, die eine große Leidenschaft für das Thema Tourismus mitbringt.

In dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Position übernehmen Sie in Abstimmung mit der Marketing Leitung folgende Hauptaufgaben:

  • Erschließung und Ausbau neuer Zielgruppen und Märkte
  • Aus- und Aufbau von Kooperationspartnern
  • Durchführung und operative Umsetzung von Marketing-Kampagnen für sämtliche Herkunftsmärkte
  • Laufendes Monitoring der Kampagnen und Aktivitäten
  • Abstimmung und Betreuung externer Tourismus Partner
  • Mittlere Reisetätigkeit im europäischen Raum
  • Organisation und Betreuung von Messeauftritten

Was Sie idealerweise mitbringen:

  • Erfahrung im Aufbau mittlerer bis langfristiger Tourismus-Strategien
  • Studium oder Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing/Tourismus
  • Berufserfahrung im Tourismusmarketing/Vertrieb
  • Sicheres und offenes Auftreten
  • Eigenständiges Arbeiten und Weiterentwicklung von Projekten
  • Kenntnisse internationaler, ökonomischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge
  • Fachliche, methodische und soziale Kompetenzen

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvollen, spannenden und vielfältigen Aufgabenbereich
  • Einblicke in eines der größten Museen Österreichs
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien, offene Kommunikation und ein gutes Betriebsklima
  • Ein Büro in der Wiener Innenstadt mit guter öffentlicher Erreichbarkeit
  • Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestgehalt 2.500 Euro brutto pro Monat)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email bis 31. August 2022 an

  
Online-Tickets