veröffentlichungen aus dem naturhistorischen museum in wien, neue folge

1

BACHMAYER F. (ed.) 1958: Aus den wissenschaftlichen Arbeitsgebieten der Geologisch-Paläontologischen Abteilung. 32 S. (vergriffen)

 

2

EXNER R. 1960: Das Gehirn bei Mensch und Tier. 12 S. (vergriffen)

 

3

BACHMAYER F. (ed.) 1960: Aus den wissenschaftlichen Arbeitsgebieten der Geologisch-Paläontologischen Abteilung. 32 S. (vergriffen)

 

4

FREY O.H. 1962: Die Situla von Kuffarn. Ein figürlich verzierter Bronzeblecheimer der Zeit um 400 v. Chr. 12 S. (vergriffen)

 

5

BACHMAYER F., CORNELIUS-FURLANI M., KAMPTNER E., KIRNBAUER F., KOLLMANN H.A., ZAPFE H. 1964: Schätze im Boden. Bilder aus Österreichs geologischer Vergangenheit. 1. Aufl. 160 S. (v); 1969, 2. Aufl., 181 S. (v); 1984, 3. Aufl., 180 S. (vergriffen)

 

6

BOUVIER M., ENZFELDER W., GLANTSCHMIG N., KOSTELKA L., NIEDERMAYR G., RAINER, H., SCHULTZ O. 1972: Blei und Zink in Österreich. Der Bergbau in Bleiberg - Kreuth. 36 S. (vergriffen)

 

7

ANGELI W., CSALOG J., KALICZ N., MAKKAY J., TORMA I., TROGMAYER O. 1972: Idole - Prähistorische Keramiken aus Ungarn. 52 S. (vergriffen)

 

8

HIMMER E., HORNSTEIN W., KIESLINGER A., KOLLMANN H.A., PETER A., PLETTENBACHER O.E., SEEMANN R., SUMMESBERGER H. 1973: Naturstein in Handwerk, Bau und Wissenschaft. 51 S. (vergriffen)

 

9

SCHIFTER H. 1974: Aussterbende Vögel. 32 S. (vergriffen)

 

10

ERTL R.F., NIEDERMAYR G., SEEMANN R. 1975: Tauerngold. 32 S. (vergriffen)

 

11

NIEDERMAYR G. 1975: Mineralien und Gesteine aus der Sowjetunion. 8 S. (vergriffen)

 

12

BACHMAYER F., SCHULTZ O. (eds) 1976: 100 Jahre Naturhistorisches Museum Wien - Jubiläumsfestausstellung. 105 S. (vergriffen)

 

13

HAMANN G. 1976: Die Geschichte der Wiener naturhistorischen Sammlungen bis zum Ende der Monarchie. Mit einem Kapitel über die Zeit nach 1919 von M. FISCHER, I. MOSCHNER u. R. SCHÖNMANN. 98 S. (vergriffen)

 

14

SCHIMITSCHEK E. 1977: Insekten in der bildenden Kunst. 119 S. EUR 2,00

 

15

SCHULTZ O., BACHMAIER F. 1978: Canada und das Nordpolargebiet. 23 S. (vergriffen)

 

16

SZILVÁSSY J. 1978: Anthropologie - Entwicklung des Menschen - Rassen der Menschen. Führer durch die Anthropologische Schausammlung. 150 S. (vergriffen)

 

17

SCHULTZ O. (ed.) 1979: Höhlenforschung in Österreich. 134 S. (vergriffen)

 

18

SCHULTZ O. (ed.) 1980: Wasser = Leben. 36 S. (vergriffen)

 

19

BACHMAYER F. (ed.) 1980: Erdöl und Erdgas in Österreich. 1. Aufl. 312 S.; 1993: 2. Aufl. 312 S.

Dieser Band kann nur direkt in der Druckerei Berger (Wienerstraße 80, A-3580 Horn) bestellt werden; Preis ca. EUR 34,-

 

20

NIEDERMAYR G. 1982: Bodenschätze Sibiriens. 16 S. (vergriffen)

 

21

SCHULTZ O. (ed.) 1983: Edle Steine und Schmuck aus der CSSR. 32 S. (vergriffen)

 

22

BEEGER D., MATHÉ G., QUELLMALZ W., WEBER W. 1988: Das sächsische Erzgebirge. Geologie, Bergbau und Kultur. 40 S. (vergriffen)

 

23

RIEDL-DORN Ch. 1989: Die Grüne Welt der Habsburger: Botanik - Gartenbau - Expeditionen - Experimente. 93 S. (vergriffen)

 

24

HANTSCHK A., JUNG M. 1999: Forschungsschiff XARIFA: ein Meilenstein der modernen Meeresökologie. Mit Beiträgen von H. ACKERMANN, I. EIBL-EIBESFELDT u. B. LÖTSCH. 100 S. EUR 18,20

 

25

SCHNEIDER B., BAUERNFEIND E. 1999: Kronprinz Rudolf von Österreich: sein Briefwechsel mit Dr. G.A. Girtanner. Die Sammlung Kronprinz Rudolf am NMW. 162 S. EUR 18,20

 

26

TOLDBOD I. 1999: Kleine Zellen - große Leistung: ein Themenheft über das Gehirn. 56 S. EUR 9,10

 

27

KRUSPEL S. 2000: Das Naturhistorische Museum Wien als Gesamtkunstwerk. 112 S. EUR 8,50

english edition: KRUSPEL-JOVANOVIC S. 2003: The Natural History Museum of Vienna, where science meets art. 112 pp. EUR 8,50

 

28

INK J. 2000: Jack Ink - Organische Kunst in Glas. Katalog zur Sonderausstellung des Naturhistorischen Museums. 64 S. (vergriffen)

 

29

BARTH F.E., LOBISSER W. 2002: Das EU-Projekt Archaeolive und das archäologische Erbe von Hallstatt. 83 S. EUR 7,50

 

30

SATTMANN H., 2003: Inmitten Parasiten. 96 S. EUR 13,20

 


Auf Wunsch fertigen wir Kopien der vergriffenen Publikationen an.

Die Gebühren enstprechen denen der Fernleihe.

 

 

Die erste Reihe der Veröffentlichungen wurde 1924-1928 publiziert.

Als bibliographischer Hinweis werden hier die Zitate dieser abgeschlossenen Reihe "Veröffentlichungen aus dem Naturhistorischen Museum" angeführt:

Auch von diesen Titeln können im Rahmen der Fernleihe Kopien angefertigt werden.

 

Veröffentlichungen des Naturhistorischen Museums, Heft 1 (1924) - 4 (1924) - Wien: Verein der Freunde des Naturhistorischen Museums;

 

Veröffentlichungen aus dem Naturhistorischen Museum, Heft 5 (1924) - 6 (1925) - Wien: Verein der Freunde des Naturhistorischen Museums;

 

Veröffentlichungen des Vereines der Freunde des Naturhistorischen Museums, Heft 7 (1926) - 17 (1928). - Wien - Leipzig: Österr. Bundesverlag.

 

1

KEISZLER, K., 1924: Die Pflanzenwelt des Burgenlandes. 16 S.

 

2

PESTA, O., 1924: Unsere Flusskrebse. 20 S.

 

3

SCHAFFER, F.X., 1924: Wandlungen des Bildes der Erdoberfläche. 20 S.

 

4

HOLDHAUS, K., 1924: Spuren der Eiszeit im Faunenbild von Europa. 24 S.

 

5

PIETSCHMANN, V., 1925: Bandfische und "Grosse Seeschlange". 22 S.

 

6

1925: Führer durch die Schausammlungen des Naturhistorischen Museums (Herausgegeben von den Sammlungsvorständen). 48 S.

 

7

MAIDL, F., 1926: Insekten als Krankheitserreger. Zugleich Führer durch die Ausstellung medizinisch wichtiger Insekten im Naturhistorischen Museum zu Wien. 20 S.

 

8-12

MAHR, A., 1925: Das vorgeschichtliche Hallstatt. Zugleich Führer durch die Hallstatt-Sammlung des Naturhistorischen Museums in Wien. 68 S.

 

13

REBEL, H., 1927: Heimische und exotische Schmetterlinge. Zugleich ein Führer durch die Schmetterlingsammlung des Naturhistorischen Museums. 22 S.

 

14

PESTA, O., 1927: Illustrierter Spezialführer durch die Krustazeen- (Krebse-) Sammlung des Naturhistorischen Museums in Wien. 28 S.

 

15-16

MAIDL, F., 1927: Führer durch die Insektensammlung des Naturhistorischen Museums in Wien, I. 64 S.

 

17

REISER, O., 1928: Mitteleuropäische Vögel. Ein kurzer Führer durch die Sammlungen Saal XXIX des Naturhistorischen Museums in Wien. 26 S



Alle Preise inkl. MwSt.