Robert Illek

Position:

Leiter der Zoologischen Hauptpräparation

Aufgabenbereich:

 

  • Präparation von Wissenschaftlichen Bälgen
  • Skelettpräparationen
  • Herstellen von Dermoplastiken
  • Modell und Dioramenbau
  • Restaurationen
  • Flüssigkeitspräparation
  • Führung durch die Präparation
  •  

    Kontakt:

    Telefon: +43 1 52177-315

     

     

  • 1982-1985 Lehre des Tierpräparators bei der Firma Witzky in Wien
  • 1985 Gesellenprüfung
  • 1987-2005 Tierpräparator im Naturhistorischen Museum Wien
  • 1992 Meisterprüfung als Tierpräparator
  • 2005 Technischer Leiter der Hauptpräparation
  • 2013 Lehrtätigkeit an der Berufsschule für Tierpräparatoren
  •  

     

     

     

     

    1990 Madagaskar

    1992 Madagaskar

    1995 Costa Rica; „Regenwald der Österreicher“

    1996 Peru; mit dem Floß entlang des Rio Azul

    1998 Borneo, Sabah; Tauchkurs

    1999 Borneo, Sabah; Primärwald an der Malaysisch-Indonesischen Grenze

    2000 Peru, mit dem Schlauchboot am Candamo, Rio Tampopata

    2002 Costa Rica, Biologischen Station des „Regenwaldes der Österreicher“

    2003 Salomonen, DNA Sammlung für MAX - PLANK INSTITUT BERLIN

    2005 Madagaskar

    2007 Oman, Einrichtung des Museums zur Al Hotta Höhle

    2008 Peru Bergregenwald Manu Nationalpark

    2012 Oman, Forschungsreise über Höhlenfische (Gara barreimiae)
    2013 Oman, Forschungsreise über Höhlenfische (Gara barreimiae)
    2017 Oman, Forschungsreise über Höhlenfische (Gara barreimiae)

    Terraristik und Aquaristik
    Naturfotografie