Pressemitteilungen 2014

Zum 45. Jahrestag der 1. Mondlandung: NASA-Astronaut im NHM Wien

Zum 45. Jahrestag der ersten Mondlandung hält NASA-Astronaut Alvin Drew einen Vortrag im Naturhistorischen Museum zum Thema „Die Zukunft der bemannten Raumfahrt“. Der amerikanische Astronaut verbrachte mehr als 612 Stunden im All auf den Space Shuttle Missionen STS-118 (Endeavour/2007) und STS 133 (Discovery/2011). In seinem Vortrag spricht er über seine Erfahrungen als Astronaut und die Pläne der NASA zur bemannten Raumfahrt zum Mars und darüber hinaus.

Am Montag, dem 16. Juni 2014, um 16.30 im Vortragssaal des NHM Wien

Mit der Bitte um Terminankündigung!

In englischer Sprache!
Keine Anmeldung erforderlich.
Eintritt frei!

Interviews und nähere Information können wir Ihnen gerne ver- bzw. übermitteln!

Eine gemeinsame Veranstaltung des Naturhistorischen Museums Wien und der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Wien.
:

NASA-Astronaut Alvin Drew

© NASA