pressemitteilungen 2012

Schulaktion "Was steckt im Handy?"

Schulaktion „Was steckt im Handy?“

 

Am: Montag, dem 22. Oktober um 11 Uhr im Edelsteinsaal (Saal IV) des NHM

 

GesprächspartnerInnen:  

Univ. Prof. Dr. Christian Köberl, Generaldirektor NHM

Dipl. Geol. Britta Bookhagen, Konzept Rohstoffkoffer

Mag.a Diana Leizinger, Jane Goodall’s Roots&Shoots

Schülerinnen und Schüler der HLW Bad Ischl, Gewinner des Handysammelbewerbs 2011

 

Ablauf und Inhalt

Vorstellung der Inhalte der Kooperation von NHM und JGI-A: Die Sensibilisierung der SchülerInnen für die wertvollen Rohstoffe, die in Handys stecken und wie diese durch Recycling wieder genutzt werden können.
Das Naturhistorische Museum Wien präsentiert seinen Rohstoffkoffer, der für den Schulbetrieb entwickelt wurde und die wichtigsten Rohstoffe eines Handys beinhaltet.

Das Jane Goodall Institut-Austria startet seine Handysammelaktion, bei der alte Handys gesammelt und fachgerecht recyclet werden. Der Erlös fließt direkt in Projekte in afrikanischen Ländern, die vom Raubbau an wichtigten Rohstoffen betroffen sind.

Die Schulklasse der HLW Bad Ischl - Gewinner des letztjährigen Handysammelwettbewerbs des JGI-A - erzählt von ihren Erfahrungen und Gründen, sich an der Aktion zu beteiligen.

Rohstoffkoffer