Pressemitteilungen 2017

Reminder: Pressegespräch „Hund & Katz“ im Naturhistorischen Museum Wien

 

Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl, Generaldirektor, NHM Wien
Begrüßung I Konzeption
 
Dominique Botbol, Directrice adjointe des expositions bei Cité des Sciences et de L’industrie, Paris
Über die Ausstellung
 
Dr. Andreas Hantschk, Abteilung Museum & Bildung, NHM Wien
Präsentation des Begleitprogrammes zur Ausstellung
 
Mag.a Julia Fabrick, Vienna Shorts Agentur
Über das Cat Video Festival Vienna im NHM Wien


In Österreich gibt es mindestens 600.000 Hunde und 1,5 Millionen Katzen – Rassehunde und Mischlinge, Rassekatzen und Straßenkater, Blindenführhunde und Rettungshunde. Sie sind aus unseren Häusern und Straßen und auch aus unserer Vorstellungswelt nicht wegzudenken.
 
Nur: Was wissen wir wirklich über sie?
 
"Hund und Katz"  ist eine dynamische, interaktive Ausstellung über die beliebtesten Hausgenossen des Menschen und zeigt jene Tiere, über die wir so gut Bescheid zu wissen glauben, von einer weniger bekannten Seite. Die Ausstellung wartet mit einer Fülle von Informationen über Fähigkeiten, Eigenheiten und Intelligenz der Vierbeiner auf, die aus 30-jähriger wissenschaftlicher Beobachtung des Verhaltens von Hunden und Katzen resultieren, und sie regt Besucherinnen und Besucher zum Beobachten an.
 
Pressematerial zum Download: www.nhm-wien.ac.at/Presse
 
Die Ausstellung  wird von den Österreichischen Lotterien, Jahrespartner des NHM Wien, unterstützt.
:

Ausstellungsansicht "Hund & Katz"

© NHM Wien, Alice Schumacher