mitarbeiter/innen

Hans Zachistal

Position:

Freier Dienstnehmer der Museumspädagogik

Aufgabenbereich:

Abhalten von Vermittlungsprogrammen

Studienrichtung:

  • Biologie


Fachliche Spezialisierung:

  • Zoologie /  Botanik

Weitere vermittlungsrelevante Ausbildungen:
  • Seminarteilnahme "Didaktische Grundlagen der museumspädagogischen Praxis" im NHMW (2006, Leitung Susanne Klemm)
     
Mitarbeit innerhalb pädagogischer Projekte:
  • 2008 Naturpädagogische Führungen Wienerberg im Rahmen „25 Jahre Erholungsgebiet Wienerberg“ für die MA 49 (DI Mrkvicka).
  • 2002 bis 2005 Konzepterstellungen und Führungstätigkeit im neuen NÖ Landesmuseum in St. Pölten.
  • 1996 bis 2000 Vermittlungstätigkeit und Konzepterstellungen für Freiland- und Schulprojekte für den Verein „Kreativwerkstatt Biologie“.
  • 1997 Führungstätigkeit in der Ausstellung „Insekten“ im Schottenstift, Wien.
  • 1990 bis 1999: Diverse terrestrische und Schlauchbootexkursionen für das Nationalpark-Institut Donau-Auen.
  • 1995 Ausstellungsleitung der Greenpeace-Ausstellung „Welt der Wale“ in Wien.
  • 1994 bis 1996 Führungstätigkeit im Niederösterreichischen Landesmuseum in Wien/Herrengasse.

Mitarbeit innerhalb wissenschaftlicher Projekte:
  • Zweimaliger Studienaufenthalt an der Biologischen Station Bergen (Norwegen) 1986 und 1989 im Rahmen einer Dissertation über aplacophore Mollusca (Solenogastres).
  • 1986/87 mehrmonatige Mitarbeit am Umweltbundesamt Wien/Strahlenschutz zur Erfassung des radioaktiven Fallouts über Österreich nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl.