Mag. Katharina Stefke

Position:

wiss. Angestellte

Aufgabenbereich:

  • Bearbeitung von Gewöllkomplexen
  • Bestimmung und Bearbeitung des Materials
  • Bibliothek
  • Abhalten von Vermittlungsprogrammen

Kontakt:

Telefon: 01/52177-311
  • Seit 2007 Mitarbeit in der Säugetiersammlung im Naturhistorischen Museum Wien
  • 2001-2010 Diplomstudium der Biologie/Zoologie an der Universität Wien
  • 2008-2010 Diplomarbeit: Nicht invasive Messung von Kortikosteronmetaboliten im Kot von Japanwachteln und Haushühnern. An der Konrad Lorenz Forschungsstelle in Zusammenarbeit mit dem Institut der Biochemie an der Vet. Med. Uni Wien
  • September 2009: Summer School am IZW in Berlin zum Thema "Non invasive monitoring of hormones"
  • 2010-2012: Wildkatzen Haaranalyse für den Nationalpark Thayatal
  • Sommer 2010 & 2011: Mitarbeit bei dem Projekt der Naturschutzabteilung der tiroler Landesregierung zur Verbreitung, Habitatwahl, Populationsgröße und Ökologie der Bayrischen Kurzohrmaus (Microtus bavaricus) in Zusammenarbeit mit Simon Engelberger
  • 2011: Auf Anfrage freiwillige Mitarbeit zur Bestätigung eines Vorkommens von Microtus oeconomus, zur Bearbeitung von Teilen des Central Europe-Projekts "European Lakes Under Environmental Stressors". Projektträger: Österreichischer Naturschutzbund, Landesgruppe Burgenland; Bearbeiterin Dr. B. Herzig
  • 2014 bis 2015: Zieselkartierung im Auftrag der MA 22 für den Raum Wien
  • Johan B. M. Thissen, Dick L. Bekker, Katharina Spreitzer & Barbara Herzig-Straschil (2015): The distribution of the Pannonic root vole (Microtus oeconomus mehelyi Ehik, 1928) in Austria, Lutra, Volume 58 - Number 1, 3-22.

  • Hirschenhauser K., Spreitzer K., Kotrschal K., Lepschy M. & Möstl E. (2012): Excreted corticosterone metabolites differ between two galliform species, japanese quail and chicken, between sexes and between urine and faecal parts of dropping, Journal of Ornithology, 153: 1179-1188.

 

  • Spreitzer K., Hirschenhauser K., Kotrschal K., Lepschy M. & Möstl E. (2009): Non invasive monitoring of stress hormones from droppings: a comparative analytical study in galliforms, 7th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife, 183 (Abstract).

 

Poster:

 

  • 7th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife, 21.-24.09.2009 Berlin
  • ISAE - International Society for Applied Ethology, 25.09.2009 Wien
  • KLF Anniversary Symposium, 24./25.09.2010 Wien

 

 

 

 

  • Ethologie
  • Physiologie
  • Biochemie
  • Naturschutz
  • Taxonomie