veranstaltungsprogramm

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:30 Uhr

Die überfluteten Inseln – Wahrnehmung, Realität und Interpretation des Klimawandels auf den Pazifischen Inseln


Elisabeth Worliczek (Universität für Bodenkultur),
Mittwoch, 24.02., 18:30 Uhr
Die Inseln des Pazifischen Ozeans sind ein Symbol für den Klimawandel. Medienberichte über Inseln, die vom steigenden Meeresspiegel bedroht sind, zeigen auf drastische Weise die "Opfer" des Klimawandels. Was die Veränderungen der Umwelt allerdings für die Bewohner der pazifischen Inseln wirklich bedeuten, und wie erstere in ein weit gefasstes Konzept von Veränderungen der Gesellschaft eingebettet werden, lässt uns Europäer so manches Klischee hinterfragen.

Vortrag in Kooperation mit der Österreichisch-Südpazifischen Gesellschaft

NHM Vortrag

jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 18.30
Gültige Eintrittskarte erforderlich. Der Besuch des Vortrags ist frei.

keine Anmeldung erforderlich

tagesauswahl
programm
:  oktober (PDF, 1.258 KB)
:  november (PDF, 1.199 KB)
:  dezember (PDF, 1.256 KB)

programmarchiv
 

 
:
:

 


veranstaltungen partner



zur Ausstellung "Visions of Nature":

Erzberg-Tour: "Vom Artefakt zur Landschaft des Anthropozän",
16. September 2017, 10:00 - 22:00 Uhr

Symposium: "Wie leben im Anthropozän",
5. Oktober 2017, 17:00 Uhr