Günther Wöss

Position:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • 1981 geboren in Coburg/Deutschland
  • 1992-2000 Akademisches Gymnasium Linz
  • 2000-2010 Diplomstudium der Biologie (Studienzweig Zoologie) an der Universität Wien, Abschluss am Department für Evolutionsbiologie
  • 2007-2010: Mitarbeit beim Bluetongue-Projekt an der Dipterensammlung im NHM
  • Seit 2008: Freie Mitarbeit in der Herpetologischen Sammlung des NHM, Anstellung seit 2016
  • Seit 2010: Freiberuflicher Zoologe, tätig vor allem in der naturschutzrelevanten Grundlagenforschung
  • Seit 2013: Freie Mitarbeit in der Dipterensammlung des NHM, Anstellung seit 2016
  • Seit 2014: Lektorate an der Universität Wien (Interdisziplinäre Exkursionen, Schutzgüter kolliner Lebensräume)

Wöss, G., Sehnal, M. & Panrok, A. (2016): Eine bisher weitgehend übersehene Dornschreckenart in Österreich: Neue Erkenntnisse über Tetrix bolivari Saulcy, 1901 (Caelifera: Tetrigidae). – Articulata 31: 53-67.


Wöss, G. & Denner, M. (2016): Bericht über das North Pannonian Grasshopper Meeting 2016. – Beiträge zur Entomofaunistik 17: 180-185.


Wöss, G. (2015): Erste gesicherte Nachweise der Westlichen Dornschrecke, Tetrix ceperoi (Bolívar, 1887), für Österreich. – Beiträge zur Entomofaunistik 16: 115-119.


Denner, M. & Wöss, G. (2015): Die Heu- und Fangschrecken (Orthoptera, Mantodea), Libellen (Odonata) und Tagfalter (Lepidoptera: Papilionoidea & Hesperioidea) der Deponie Rautenweg sowie des Verschiebebahnhofs Breitenlee in Wien. – Beiträge zur Entomofaunistik 16: 31-50.


Denner, M. & Wöss, G. (2015): Bericht über das North Pannonian Grasshopper Meeting 2015. – Beiträge zur Entomofaunistik 16: 147-149.


Dvorak, M., Denner, M., Katzinger, R., Wöss, G., Frühauf, J. & Zuna-Kratky, T. (2015): Beobachtungen zu Frühjahrszug, Brutzeit und Herbstzug 2014 sowie Winter 2014/15 in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland). – Vogelkundliche Nachrichten aus Ostösterreich 26(1-4): 43-118.


Dvorak, M., Denner, M., Wöss, G., Frühauf, J. & Zuna-Kratky, T. (2014): Beobachtungen zu Frühjahrszug, Brutzeit und Herbstzug 2013 sowie Winter 2013/14 in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland). – Vogelkundliche Nachrichten aus Ostösterreich 25(1-4): 73-126.


Wöss, G. (2014): Bestätigung des einzigen Kärntner Fundortes des Alpen-Sandlaufkäfers (Cicindela gallica Brullé, 1834) (Coleoptera: Carabidae). – Beiträge zur Entomofaunistik 15: 168-171.


Denner, M. & Wöss, G. (2014): Zwei bemerkenswerte Heuschreckenfunde (Orthoptera) für Wien. – Beiträge zur Entomofaunistik 15: 165-168.


Dvorak, M., Denner, M., Wöss, G., Pfeifhofer, H. W., Zinko, S. & Zuna-Kratky, T. (2013): Beobachtungen zu Frühjahrszug, Brutzeit und Herbstzug 2012 sowie Winter 2012/13 in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland) und in der Steiermark. – Vogelkundliche Nachrichten aus Ostösterreich 24(1-4): 52-125.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2013): Status of the European pond turtle, Emys orbicularis (Reptilia: Testudines; Emydidae) in Vorarlberg, Austria – Acta Herpetologica 8(1): 56-67.


Wöss, G. (2013): Ein Neuzugang für die Kärntner Landesfauna: Erstnachweis des Schwarzfleckigen Heidegrashüpfers Stenobothrus nigromaculatus (Herrich-Schäffer, 1840). – Carinthia II (203./123.): 239-246.


Dvorak, M., Denner, M., Wöss, G., Pfeifhofer, H. W. & Zinko, S. (2012): Beobachtungen zu Herbstzug 2011 und Winter 2011/12 in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland) und in der Steiermark. – Vogelkundliche Nachrichten aus Ostösterreich 23(3-4): 117-166.


Dvorak, M., Denner, M., Wöss, G., Pfeifhofer, H. W. & Zinko, S. (2012): Beobachtungen zu Frühjahrszug und Brutzeit 2011 in Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland) und in der Steiermark. Vogelkundliche Nachrichten aus Ostösterreich 23(1-2): 29-82.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2011): Ein weiterer Fund des Feenkrebses Branchipus schaefferi (Fischer, 1834) im Klagenfurter Becken. – Carinthia II, 201./121.: 387-392.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2011): Zum Vorkommen von allochthonen Wasserschildkröten im Bundesland Salzburg. – Mitt. Haus der Natur 19: 103-107.


Wöss, G., Sehnal, M., Berg, Ch. & Staufer, M. (2011): Erstnachweise der Kleinen Knarrschrecke Pezotettix giornae (Rossi, 1794) (Caelifera: Acrididae: Catantopinae) für Wien, Niederösterreich und Kärnten. – Beiträge zur Entomofaunistik 12: 41-46.


Wöss, G. (2011): Naturkundliche Besonderheiten aus Kärnten – Ein Blick auf Seltenes und Außergewöhnliches: Die Europäische Hornotter (Vipera ammodytes). – KulturLandMenschen. Beiträge zu Volkskunde, Geschichte, Gesellschaft und Naturkunde. Die Kärntner Landsmannschaft 9-10: 31-35.


Wöss, G. (2011): Naturkundliche Besonderheiten aus Kärnten – Ein Blick auf Seltenes und Außergewöhnliches: Der Raufußbussard (Buteo lagopus). – KulturLandMenschen. Beiträge zu Volkskunde, Geschichte, Gesellschaft und Naturkunde. Die Kärntner Landsmannschaft 1-2: 4-5.


Wöss, G. (2010): Fund einer dreischwänzigen Zauneidechse (Lacerta agilis): Schwanzregenerat oder angeborene Fehlbildung? – ÖGH-Aktuell 23: 10-12.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2010): Niedliche Tierchen als ökologischer Zündstoff: Über faunenfremde Schildkröten in Österreich. – In: Rabitsch, W. & F. Essl: ALIENS. Neobiota und Klimawandel – Eine verhängnisvolle Affäre? Bibliothek der Provinz, Weitra, 104-111.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2010): Faunenfremde Wasserschildkröten in Tirol – Aufruf zur Mithilfe! – TFV-Mitteilungen 1: 18-19.


Kleewein, A. & Wöss, G. (2009): Das Vorkommen von allochthonen Wasserschildkröten in Wien. – ÖGH-Aktuell 22: 4-8.


Anderle, F., Sehnal, P., Schneemann, Y., Schindler, M., Wöss, G. & Marschler, M. (2008): Culicoides surveillance in Austria (Diptera: Ceratopogonidae) – a snap-shot. – Beiträge zur Entomofaunistik 9: 67-79.