Warum wir mehr über das Universum wissen, als wir sehen können

Christoph Goldmann, 30.07.2017, 15:30 Uhr

Astronomen sehen heute genauer und schärfer denn je vom Beginn des sichtbaren Universums bis in unser heutiges Zeitalter.
:

Afrika-Initiative

Eine internationale Gruppe von WissenschafterInnen - darunter NHM Wien-Generaldirektor Christian Köberl, der seit Jahrzehnten an afrikanischen Meteoritenkratern forscht - setzt sich dafür ein, die Planetenwissenschaften in Afrika besser zu verankern. Mehr erfahren...
:

Vom kleinsten Teilchen bis zur Unendlichkeit

Wie kann man die kleinsten Bausteine unserer Welt sichtbar machen? Was hat das mit der Unendlichkeit des Weltalls zu tun? (Empfohlen ab 8 Jahren)
 
Mi, 26. bis Mo, 31. Juli, jeweils um 14:00 Uhr
:

NHM Wien in den Medien

Naturhistorisches Museum Wien

Maria-Theresien-Platz 

1010 Wien

 

Öffnungszeiten:

Täglich außer Dienstag 9-18:30 Uhr

Mittwoch 9-21 Uhr