April, April!

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. Vor allem in der Natur. Museumspädagoge Peter Sziemer berichtet von Naturphänomenen, die ganz unglaublich klingen und trotzdem wahr sind. Oder doch nicht? Am Mittwoch, 1. April ab 18:30 Uhr.
:

Ein einzigartiger Meteorit als Geschenk

Dürfen wir vorstellen? Tafassasset, der letzte Neuerwerb für unsere Meteoritensammlung.  Ab sofort können Sie das 149 Gramm schwere extraterrestrische Gestein, das in der Ténéré-Wüste (Republik Niger) gefunden wurde, in Vitrine 55 in Saal V bewundern. Das wertvolle Objekt wurde dem NHM Wien vom Finder Bernard Dejonghe als Geschenk überlassen.
:

NHM Kids: April, April!

Manches aus der Natur klingt ganz unglaublich und ist trotzdem wahr! Finde heraus, welche Geschichte die Wahrheit erzählt und was frei erfunden wurde. Lass Dich dabei nicht in den April schicken!
:

NHM in den Medien

Naturhistorisches Museum Wien

Maria-Theresien-Platz 

1010 Wien

 

Öffnungszeiten:

Täglich außer Dienstag 9-18:30 Uhr

Mittwoch 9-21 Uhr