new at special exhibitions

shaking earth

from 20. February 2018

From February 20, 2018, the new interactive animation "Shaking Earth" at the NHM Vienna will provide easy-to-understand and seismologically correct information about global, regional, and local seismic activity on different timescales.

The project "Shaking Earth" was sponsored by the Dr. Emil Suess funds of the Austrian Academy of Sciences (ÖAW) and realized in cooperation with the NHM Vienna, the TU Wien, and the Central Institute for Meteorology and Geodynamics (ZAMG).


Dienstag, 19. Februar 2017, 16:00 bis 20:00 Uhr
Symposium "Shaking Earth"
In kurzen Vorträgen geben prominente ErdbebenforscherInnen und GeologInnen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, der TU Wien und der Universität Wien Einblicke in die Mechanismen von Erdbeben, zeigen Gefahren für Österreich auf und führen Beispiele an, wie die Erdbebenforschung durch Citizen Science Projekte profitieren kann. Weitere Beiträge thematisieren die Rezeption von Erdbeben durch Bevölkerung und Gelehrte in historischer Zeit und enttarnen das Wiener Becken als unterschätzten Gefahrenherd.
Einladung und Programm fiinden Sie hier.
Anmeldung erforderlich: erdbeben@nhm-wien.ac.at
Eintritt und Besuch der Veranstaltung sind frei.
NHM Wien in Kooperation mit ÖAW, TU-Wien und ZAMG

Samstag, 24. und Sonntag, 25. Februar, 14.00 Uhr
Samstag, 3. und Sonntag, 4. März 14.00 Uhr
NHM Kids & Co, ab 6 Jahren
Steine in Bewegung!

Kontinente, die sich verschieben, Steine, die sich verformen, Erdbeben, die Berge zum Wackeln bringen und Vulkane, die Feuer spucken – die Erde bewegt sich.
Bewege dich mit und lass dich von steinharten Felsen zu puddingweichen Schichten tief im Inneren der Erde führen.
Führungsticket: 4 Euro/Person, exklusive Eintritt
keine Anmeldung erforderlich